Excite

Zickenkrieg Georgina vs. Fiona: Die Fortsetzung der Sams-Affäre

Der Zickenkrieg zwischen Fiona Erdmann und Georgina Fleur begann im Dschungelcamp. Ein Freund von Fiona nannte die Rothaarige in einem Brief "Sams mit der Haarverlängerung". Eigentlich dachten alle, die Wogen seien nun geglättet, aber nun hat Fiona Erdmann beim Promi-Dinner von VOX Öl ins Feuer gegossen.

Eigentlich ist ganz klar, wer in diesem Zickenkrieg den infantilen, provozierenden Part inne hat. Es ist ganz klar das Möchtegern-Model Fiona Erdmann. Beim Promi-Dinner von VOX stellte sie das eindrucksvoll unter Beweis. Als Georgina für sie und die anderen Dschungelcamp-Bewohner Arno Funke und Oliva Jones kochte, brachte Fiona Erdmann ihr ein Sams-Buch mit.

Georgina tut nun das einzig Richtige, sie geht weiteren Streitigkeiten aus dem Weg. Als Fiona mit dem Kochen dran, schwänzte die Ex-Bachelor-Kandidatin den Abend einfach. "Also, Olivia Jones und Arno Funke sitzen gerade bei ihr beim Dinner, ich schwänze aber und bin auf dem roten Teppich, weil ich kein Bock auf sie hab". Georgina Fleur ging lieber zur Filmpremiere von "Spring Breakers".

Eigentlich seien alle Streitigkeiten bereinigt worden, zumindest mit dem Freund von Fiona. Mit dem habe sie sich vertragen, meint Georgina. Nur Fiona zickt noch rum. "Ich habe ihr ein Friedensangebot gemacht, hatte sie eingeladen zum Ausgehen und sie ist nicht darauf gefolgt", sagte Georgina. Sie habe den Krieg nicht vom Zaun gebrochen und nun habe sie keinen Bock mehr auf die Streitereien. Als neutraler Beobachter dieser Angelegenheit fragt man sich ehrlich, was in dem Kopf von Fiona Erdmann vorgeht. Ein Ende des Streits ist jedenfalls nicht abzusehen.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017