Excite

X-Factor: Big Soul ziehen ins Halbfinale ein

In der letzten X-Factor Show vor dem großen Halbfinale war es ziemlich knapp für Anthony Thet, der im Duell gegen Big Soul den Wettbewerb leider verlassen musste. Jurorin Sarah Connor verliebte sich diesmal so richtig in Big Soul, die zuvor Sarahs Hit 'From Zero To Hero' gecovert hatten, bevor Sarah selbst als Live-Act ihren neuen Song 'Real Love' präsentierte.

Schade um den Teenie-Schwarm von Mentor Till Brönner, aber Anthony Thet wird wie ein paar andere Kandidaten auch sicherlich eine Gesangskarriere mit dem gewonnenen TV-Ruhm versuchen. Die Entscheidung gegen Anthony traf übrigens Sarah, die nach Georges eindeutigem Urteil für seine Mädels-Kombo Big Soul, das Zünglein an der Waage war. Unter dem Motto 'A Night in the Club' sangen sich Edita Abdieski, Mati Gavriel und Big Soul in die Top 3 von X-Factor Deutschland.

Im Halbfiale und Finale müssen die Kandidaten mit ihren Live-Auftritten dann die Zuschauer direkt überzeugen, das es keinen Entscheidungssong mehr geben wird. Die Songs für das Halbfinale stehen nun auch schon fest. Mati Gavriel, der 24-jährige Ausstatter für Musikvideos aus Berlin, singt 'Imagine' von John Lennon und 'You are not alone' von Michael Jackson. Das Hamburger Quartett Big Soul performt 'As' von Stevie Wonder sowie 'I'll be there' von Michael Jackson.

In Till Brönners Kategorie der 'über-25-Jahrigen' ist nur noch Edita Abdieski, Kellnerin aus Köln dabei und wird nächste Woche 'Blame it on the Boogie' von den Jackson Five sowie 'You are so beautiful' von Diana Ross singen. Zudem werden Gossip und Flo-Rida als Stargäste auf der Bühne stehen und den Kandidaten nochmal richtig einheizen. Mit Gossip und Big Soul treffen in der letzten Show vor dem X-Factor-Finale dann zwei Schwergewichte der Sangeskunst aufeinander.

Quelle/Bild: vox.de

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017