Excite

'Wofür stehst du?' - Welche Werte sind uns wichtig?

Giovanni di Lorenzo, Chefredakteur der Zeit, und Axel Hacke, lange Jahre für die Süddeutsche Zeitung tätig, verbindet eine inzwischen ein Vierteljahrhundert überdauernde Freundschaft. In dieser Zeit haben sie sich über so ziemlich alles unterhalten, was ein Leben ausmacht. Nur wofür sie beide wirklich stehen, welche Werte sie vertreten, haben die beiden Freunde dabei nie besprochen.

'Wofür stehst du? Ein Plädoyer gegen die Gleichgültigkeit' nennt sich das Buch, mit dem die beiden diese Diskussion nachholen. Dabei ist ihr erstes gemeinsames Buch kein Ratgeber für Sinnsuchende geworden, sondern ein Buch voller Geschichten, Essays und Anekdoten aus dem bisherigen Leben der beiden erfolgreichen Journalisten. Mal schreiben die beiden im Wechsel, mal verschränken sich ihre Beiträge zu hitzigen Diskussionen darüber, welche Werte in unserem Leben wichtig sind, mal nähern sie sich philosophisch ihrem Gegenstand.

Dabei entsteht nicht nur ein 'Plädoyer gegen die Gleichgültigkeit', wie die beiden ihr Buch unterschrieben haben, sondern auch ein Portrait zweier Mittfünfziger, die in ihrer Funktion als Journalisten seit vielen Jahren an den großen Diskussionen in Deutschland mitschreiben.

Die beiden Autoren, Giovanni di Lorenzo und Axel Hacke, haben sich in ihrer gemeinsamen Zeit bei der Süddeutschen Zeitung Ende der 80er Jahre kennen und schätzen gelernt. Zuletzt konnte di Lorenzo mit dem gemeinsam mit Ex-Bundeskanzler Helmut Schmidt entstandenen Buch 'Auf eine Zigarette mit Helmut Schmidt' einen Bestseller landen. Axel Hackes letzte Buchveröffentlichungen waren die 'Handbücher des Verhörens' , in denen er auf humoristische Weise 'Missverstandenen Liedtexten' widmet. 'Wofür stehst du? Ein Plädoyer gegen die Gleichgültigkeit' ist bei Kiepenheuer & Witsch erschienen und kostet 18,95 Euro.

Bild: kiwi-verlag.de

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017