Excite

Wird Penelope Cruz das neue Bond Girl?

  • Getty Images

Es ist das derzeit heißeste Gerücht in der Filmwelt: Angeblich ist Penelope Cruz die Favoritin für die Rolle des Bond Girls im bisher nur "Bond 24" betitelten neuen 007-Film. Die Macher der Reihe hätten angeblich schon länger ein Auge auf die schöne Spanierin geworfen, bisher hätte eine Zusammenarbeit wegen Schwangerschaft oder vollem Terminkalender von Cruz nicht geklappt.

Doch nun soll es soweit sein. Und das britische Boulevardblatt "The Sun" ist sich da relativ sicher. Ein Dokument von Sony Picture soll aufgetaucht sein, in dem Penelope Cruz schon zur Besetzungsliste gehört. Die Produktionsfirma hält sich aber noch bedeckt. "Momentan wird niemand bei Sony das bestätigen", meinte ein Sprecher von Sony. Ein Dementi sieht aber anders aus.

Wenn es tatsächlich mit der 39-Jährigen als Bond Girl klappen sollte, wäre das eine Überraschung und eine neue Vorgehensweise bei den Machern der James Bond-Filme. Denn bisher wurden die Rollen der schönen Frauen an der Seite von 007 eher an Nachwuchsstars vergeben und nicht an eine Oscar-Preisträgerin wie Penelope Cruz. Doch die Gerüchte verdichten sich, dass Daniel Craig diesmal einen Weltstar zur Seite gestellt bekommt.

Der Ehemann von Penelope Cruz war übrigens der letzte Bond-Bösewicht. Javier Bardem überzeugte in "Skyfall" als diabolischer Gegenspieler von 007. Ehefrau Penelope Cruz könnte dann also im nächsten Film als Bond Girl um den britischen Geheimagenten mitspielen. Dort würde sie auf ein eingespieltes und erfolgreiches Team treffen. Denn neben Hauptdarsteller Daniel Craig als James Bond ist auch wieder Regisseur Sam Mendes mit von der Partie.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017