Excite

Breaking Dawn 2: Die Protagonisten der Twilight Saga

Seit einigen Jahren sorgt die Twilight-Saga für volle Kinosäle. Aber mit dem letzten Teil "Twilight - Bis(s) zum Ende der Nacht Teil 2" bzw. Breaking Dawn 2 findet die Story um die Vampir-Familie Cullen nun ein Ende. Wer sich bisher noch nicht so sehr mit der Reihe auseinandergesetzt hat, kann mit den vielen Namen vielleicht nicht so viel anfangen. Deswegen sollen hier jetzt die Protagonisten vorgestellt werden.

Die Twilight-Saga ist eigentlich nichts anderes als eine Liebegeschichte zwischen Bella Swan (Kristen Stewart) und Edward Cullen (Robert Pattinson). Das Problem ist, dass Cullen ein Vampir ist und Bella ein Mensch ist. Eigentlich ist so eine Liaison nicht möglich, es sei denn, Bella entschließt sich, auch eine Blutsaugerin zu werden. Und das tut sie tatsächlich. Die Liebe ist stärker und deswegen heiraten Edward und Bella in einem früheren Teil der Geschichte.

Edward Cullen stammt aus dem mächtigen Cullen-Clan, eine Familie von vegetarischen Vampiren. Das bedeutet, sie saugen kein menschliches Blut aus Menschen aus, sondern ernähren sich ausschließlich von Tierblut.

Dem gegenüber stehen die Werwölfe, die eine historisch gewachsene Feindschaft mit Vampire hegen. Hauptfigur ist Jacob Black, gespielt von Taylor Lautner. Er ist ein Indianer der Quileute und lebt in La Push, einem Indianerreservat. Das Problem ist, dass Jacob in Bella verliebt ist, die beiden kennen sich seit ihrer Kindheit, weil ihre Väter befreundet sind.

Charlie Swan ist der Vater von Bella. Er hält die Cullens und auch die Quileute für ganz normale Menschen. Eine gewisse Abneigung hegt er gegen Edward Cullen, weil dieser seine Tochter verlassen hat. Selbst nach der Versöhnung kann er diese nicht ablegen. Er merkt zwar, dass seine Tochter sich verändert hat, aber was es genau ist, weiß Swan, der Polizeichef der Stadt, immer noch nicht.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017