Excite

Wieder volles Programm: Literaturfestival Lit Cologne 2014

  • Lit.COLOGNE

Die Lit.Cologne findet vom 12.3. bis zum 22.3.2014 statt – Tage, die absolut vollgepackt sind mit Veranstaltungen rund ums Buch. Das ganze Programm lässt sich kaum kurz zusammenfassen, steht aber auf der Webseite der lit.Cologne zum Download zur Verfügung. Hier einige Highlights:

Weil die beiden Autoren, die am Mittwoch um 18 Uhr mit "Gegen die Abwertung der Welt" das Programm eröffnet hätten, leider abgesagt haben, ist die erste Veranstaltung des Festivals der Programmpunkt zwei: Katty Salié und Max Moor präsentieren die Gala zur Verleihung des Deutschen Hörbuchpreises 2014. Um 20 Uhr findet die Preisverleihung im WDR Funkhaus statt und für 28€, die alle Gebühren und einen anschließenden Empfang enthalten, kann man dabei sein und einige Gesichter zu beliebten Stimmen sehen.

Am Donnerstag, den 13.3. ist sicherlich Simon Becket, der auf dem Literaturschiff MS RheinEnergie liest, ein großes Highlight. Karten hierfür kosten im Vorverkauf 15€, an der Abendkasse 17€.

Am 14.03. reicht das Programm vom "Besserwissen" über Zahlen mit Tomáš Sedláček und Daniel Tammet bis hin zum WDR 5 Literaturmarathon: 100 Bücher, 100 Männer. Hier ist der Eintritt frei und die Veranstaltung läuft von Freitag 22 Uhr bis Samstag 22 Uhr – hier wird durchgelesen!

Am Samstag den 15.03 findet daneben die zweite Besserwissenveranstaltung, diesmal zum Thema Pop statt und außerdem die Reihe "BREAKING NEWS: Frank Schätzing entführt Sie in die explosivste Region der Welt" ab 19:30 statt; der Eintrittspreis hier beträgt 17€ im Vorverkauf oder 19€ an der Abendkasse.

Lustig geht es zum Beispiel bei "Horst Evers hilft trotzdem!" am Sonntag um 18 Uhr zu, die Veranstaltung findet im WDR Funkhaus statt. Später, um 21 Uhr kann man es sich grusliger machen und Håkan Nesser und Dietmar Bär auf der Suche nach einem Serienkiller begleiten.

Am Montag den 17.03. findet die erste "1LIVE SHORTSTORY live" statt, bei der verschiedene Schauspieler Geschichten lesen und von Musik begleitet werden. Der Eintritt ist frei und die Veranstaltung findet bis zum 21.3. jeden Abend von 18 bis ca. 19 Uhr im 1LIVE-Haus statt.

Am 18.03. kann man sich mal ganz der Lyrik hingeben beim "Ein Schwamm für glückliche Wörter" im WDR Funkhaus. Elke Heidenreich moderiert den Abend.

Ganz unter dem Motto "Das größte Problem der Feste sind die Gäste" präsentieren Annette Frier und Gustav Peter Wöhler am 19.03. um 21 Uhr verschiedene Texte rund um Partys, Feste, Feten und Veranstaltungen.

Am Donnerstag den 20.03. kann man sich unter anderem wieder auf der MS RheinEnergie wieder finden und Anthony McCarten und dem beliebten Hörbuchsprecher Rufus Beck lauschen, wenn sie die englische und deutsche Version von "Funny Girl" vorlesen.

Dem Thema das Klo widmet sich die Veranstaltung "Dichter, der stille Ort und die Verdauung", in dem endlich mit dem Eindruck aufgeräumt würde, in Geschichten müsse nie jemand zur Toilette. Sie findet im WDR Funkhaus um 20 Uhr am Freitag den 21.03. statt.

Samstag kann man auf dem Literaturschiff um 21 Uhr Judith Holofernes, der Sängerin und Gitaristin der Band "Wir sind Helden" und jetzt (wieder) Solokünstlerin zuhören, wie sie über ihre Songs und das Songwriting spricht.

Alle Eintrittspreise sind übrigens auch im Vorverkauf immer Endpreise; es entstehen keine zusätzlichen Gebühren für alle Veranstaltungen während des Festivals in Köln.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017