Excite

Welche Ehre! Bruno Mars auf dem Playboy-Cover

In der Regel assoziiert man mit dem Playboy-Magazin immer ein Cover von (fast) nackten Damen, doch es geht auch anders, denn in der April-Aausgabe, die heute erscheint, sieht man diesmal Bruno Mars auf dem Playboy-Cover. Damit ist Bruno der zehnte Mann, der es in der langen Playboy-Geschichte, auf das beliebte Erotik-Magazin geschafft hat.

Vor ihm schafften es unter anderem Burt Reynolds, Steve Martin, Dan Aykroyd oder Donald Trump. Schaut euch hier die Gallery der Playboy-Cover mit den 10 Männern an.

Grammy-Gewinner Bruno Mars strahlt also im Elvis-Look mit Tolle, Jacket und Gitarre dem Playboy-Käufer entgegen. Ganz ohne Playmate geht es aber natürlich nicht, so liegt ihm 'Miss April' Raquel Pomplun zu Füßen.

Im Playboy-Interview verrät Bruno Mars dann zum Beispiel, dass Jimi Hendrix seine größte Inspiration sei: 'Er ist der Grund, warum ich überhaupt jemals eine Gitarre in die Hand genommen habe!' Als Jugendlichen hätten ihn außerdem Musiker wie Frank Sinatra und Elvis Presley beeindruckt.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017