Excite

MTV EMAs Frankfurt: Voten und Tickets gewinnen

Bei den MTV EMAs darf der Zuschauer die Sieger bestimmen. Awards werden vergeben in den Kategorien Bester Song, Bester neuer Act, Bester weiblicher Act, bester männlicher Act und Bester Popsong. Dazu verleiht MTV Preise für den Besten Liveact, den besten Hip Hop Act, die beste Rockgruppe, den besten Electro Act und den besten Alternative Act. Dazu kommen Awards für das beste Video und den besten Look. Und wer die besten Fans hat, der darf auch einen MTV Europe Music Award mit nach Hause nehmen.

Über die meisten Nominierungen darf sich Rihanna freuen. Insgesamt sechs Mal hat die Sängerin die Chance, einen EMA zu bekommen. Country-Schnuckelchen Taylor Swift ist fünf Mal nominiert. Danach folgen Justin Bieber und Katy Perry mit jeweils vier Nominierungen.

Die Superstars Lady Gaga, Kanye West und Jay-Z sowie die Newcomerinnen Lana del Rey und Carly Rea Jepsen sind genauso drei Mal nominiert wie die britische Band fun. Dazu kommen noch einige Bands mit je zwei Nominierungen: Green Day, One Direction, Jack White, Arctic Monkeys, Muse, Flo Rida, Rita Ora, Pitbull und Gotye. Auch ein EMA für deutsche Acts wird vergeben. Dafür sind Udo Lindenberg, Kraftklub, Seeed, Tim Bendzko und Cro nominiert. Live auftreten werden Alicia Keys, Pitbull, The Killers und PSY mit seinem Gangnam Style.

Da die MTV EMAs am 11. November in Frankfurt stattfinden, ist es für deutsche Musikfans besonders interessant, an einem Gewinnspiel teilzunehmen und Tickets für die Megashow zu gewinnen. Die Verlosung nimmt die österreichische Zeitschrift HEUTE vor. Einfach auf der Homepage des Blattes heute.at das Formular ausfüllen und einen guten Grund schreiben, warum man zu den EMAs sollte und mit ein wenig Glück sitzt man im Flieger und hat zwei VIP-Tickets in der Hand für die Riesenshow in Frankfurt. Moderiert werden die EMAs übrigens von Heidi Klum. Es lohnt sich also wirklich.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017