Excite

Versöhnung mit Kaffee bei Mehrzad und Menowin?

Dass Zoff bei den 'Superstars' von RTL herrscht, das war in der sechsten Mottoshow von 'Deutschland sucht den Superstar' nicht mehr zu übersehen. Menowin blieb außen vor, sprach kein Wort mit den anderen, gratulierte nicht. Besonders Mehrzad ist sauer auf den Einzelgänger. Nun möchten die beiden 'wie echte Männer den Streit beilegen'. Mehrzad und Menowin wollen deswegen zusammen Kaffee trinken gehen. Wie es 'echte Männer' eben so tun.

Ziemlich angeschlagen polterte Mehrzad in der Woche nach der letzten Mottoshow gegen seinen direkten Konkurrenten Menowin. Der grüße nicht, sage nie, wo er war und wieso er tagelang weg gewesen wäre. Missverständnisse soll es gegeben haben. 'Wir dachten, Menowin wolle in Ruhe gelassen werden, deswegen haben wir ihn nicht mehr angesprochen', sagte Mehrzad laut BILD online.

Das war wohl falsch, denn Menowin sagte daraufhin vor laufender Kamera, dass seine DSDS-Konkurrenten nicht mehr ihm reden wollten. Das Tischtuch schien zerschnitten zwischen den beiden Favoriten Mehrzad und Menowin. Doch nun machen sich beide DSDS-Sänger daran, das Tischtuch wieder zusammen zu nähen.

Eine Aussprache zwischen Mehrzad und Menowin soll es nun richten. Der Streit soll beigelegt werden. Laut BILD online noch vor der nächsten Mottoshow. Menowin sei fest entschlossen, den Zwist zu beseitigen. Er habe Mehrzad angesprochen. 'Ich habe mit ihm ausgemacht, dass wir uns treffen, uns wie zwei Männer hinsetzen und bei einer Tasse Kaffee über alles reden', sagte Menowin laut RTL. Aber, lieber Menowin Fröhlich, echte Männer bereden Streit nicht beim Kaffee, sondern bei einem oder mehreren Glas Bier.

Bild: RTL 1, 2, YouTube

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017