Excite

Unveröffentlichter Song von Michael Jackson aufgetaucht

Nach dem Tod von Michael Jackson tauchte jetzt ein unveröffentlichter Song mit dem Titel "A Place with no Name" des King of Pop im Internet auf. Es handelt sich dabei um eine leicht veränderte Version des Hits "Horse with no Name" der Band "America". Jacko hat dem Lied eine neue Melodie im Refrain verpasst.

Musikexperten haben es schon geahnt: Vom King of Pop existieren unzählige unveröffentlichte Songs. Nun ist der erste im Internet aufgetaucht. In einem 25-sekündigen Clip singt Michael Jackson eine Version des "America"-Hits "Horse with no Name". Bei Jacko heißt es aber "A Place with no Name". Laut The Sun wird vermutet, dass diesen Song bisher noch niemand außerhalb des Jackson-Clans gehört habe.

Jackos unveröffentlichter Song "A Place with no Name"

Die Grundstruktur des Titels von 1971 ist geblieben. Jacko schrieb zwar einen neuen Text, hielt sich aber weitestgehend an die Melodie. Lediglich im Refrain hat Jackson eine andere Gesangsmelodie entwickelt. Sie unterscheidet sich von der Version der 70-er Jahre Rocker. Dabei singt er, dass er gerne zu einem Platz ohne Namen geführt werden möchte. Mal sehen, wann mit dieser Zeile die ersten Querverbindungen zu seinem Ableben gezogen werden.

Mit der Band "America" habe Jackson laut dem Internetmagazin TMZ alles Rechtliche abgeklärt gehabt. Der derzeitige Manager der Band Jim Morey, der übrigens in den 80ern und frühen 90ern auch mal Jackos Manager war, hatte dem King of Pop die Erlaubnis erteilt, den Song aufzunehmen. Auch wenn die Version von Jackson der Originalversion sehr ähnele. Aber: "Die Band America fühlt sich geerhrt, dass Michael Jackson diesen Song aufnehmen möchte." Neben der Ehre werden die Altrocker bestimmt auch ganz froh über die Tantiemen sein, die mit Sicherheit fließen werden, wenn der bisher unveröffentliche Song "A Place with no Name" veröffentlich wird.

"Horse with no Name" von "America"

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017