Excite

Unser Star für Oslo: Kerstin und 'Dursti' sind raus

Dieses Finale haben wohl die wenigsten erwartet: Jennifer Braun überstand das Halbfinale bei 'Unser Star für Oslo' und wird in der letzten USFO-Show am Freitag gegen Topfavoritin Lena Meyer-Landrut antreten. Überraschend ist Christian Durstewitz ausgeschieden. Auch 'Elfe' Kerstin Freking ist raus.

Eigentlich rechnete jeder mit einem Finale zwischen Lena Meyer-Landrut und Christian Durstewitz. Aber der einzig verbliebene männliche Kandidat musste sich mit dem dritten Platz zufrieden geben. Mit einer nahezu perfekten Songauswahl und zwei tollen Auftritten ersang sich Jennifer Braun im Halbfinale eine Menge Fans. Dass es für die Favoriten Lena und 'Dursti' nicht einfach wird, wurde schon während der Sendung deutlich, als Jennifer Beifallsstürme bekam.

Diesmal saßen Barbara Schöneberger und Jan Delay mit Stefan Raab in der Jury. Jan Delay kritisierte hin und wieder, brach aber eine Lanze für alle Kandidaten und meinte, dass alle unter enormen Druck stehen würden und trotzdem tolle Leistungen abliefern würden. Wie Christian Durstewitz, der die Show mit seiner eigenen Interpretation von 'I'm yours' von Jason Mraz eröffnete. Später sang er dann noch 'In your hands' von Charlie Winston.

Songs von Alanis Morissette haben es Kerstin Freking angetan. Diesmal performte sie 'Hands clean'. Jan Delay meinte, dass er Alanis Morissette nicht mag. 'Aber wenn ich das mal weglasse, bin ich beeindruckt von deiner Leistung.' Für die nächste Runde reichte das aber nicht, die Zuschauer wählten sie nach Song 1 raus. Für Lena Meyer-Landrut lief es besser. Zunächst sang sie das sehr ruhige und traurige 'Mr. Curiosity’ von Jason Mraz. Da war Stefan Raab überrascht und meinte: 'Das ist ja Wahnsinn, du kannst ja singen.' Später performte Lena dann noch 'Lovecats' von The Cure. 'Wenn man dir zuguckt, hat man ein intellektuelles und kultiviertes Gefühl, ich würde für dich stimmen', sagte Barbara Schöneberger.

Mit 'Heavy Cross' von The Gossip sang sich Jennifer Braun in den Favoritenstatus. 'Das war dein bisher stärkster Auftritt’, meinte Stefan Raab. Später legte sie noch nach mit 'Hurt' von Christina Aguilera nach. Nun darf Jennifer Braun am Freitag bei 'Unser Star für Oslo' gegen Lena Meyer-Landrut im Finale antreten.

Bild: Pro7

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017