Excite

Unser Star für Malmö: Anke Engelke moderiert und die Kandidaten stehen fest

  • Facebook

Dieses Jahr heißt es "Unser Star für Malmö" und die Pop- und Schlager-Sternchen werden sich in Vorbereitung auf den Eurovision Song Contest 2013 im Mai um einen Platz beim Sängerwettbewerb streiten.

Die Kandidaten sind in diesem Jahr:

  • Söhne Mannheims mit "One Love" - verscheidene Musikstile werden hier von einer bekannten Band verknüpft, die aber wenig Melodien und eher Sprechgesang zu bieten hat.
  • Cascada mit "Glorious" -Elektronische Musik und eine Gruppe, die vor allem durch ihre Tänze überzeugt.
  • Mobilée mit "Little Sister" erinnert etwas an Lena: Fröhliche Musik mit einfachen Texten.
  • Nica Joe mit "Elevated" kombinieren Pop und Klassik zu einem intensiven Lied, das Filmszenen von Weltuntergängen begleiten könnte.
  • Ben Ivory mit "The Righteous Ones"- versucht durch klassischen Pop zu überzeugen.
  • Betty Dittrich mit "Lalala" ist ein Lied mit deutschem Text - und schwedischem Akzent, denn Betty Dittrich kommt aus der Nähe von Malmö. Hier werden die Schlagerwurzeln des Eurovision Contest voll bedient.
  • Blitzkids mvt. mit "Heart on the line" spielen Elektrotanzmusik.
  • Finn Martin mit "Change" bietet richtig ausgewogene Popmusik und einen Sänger, der um Stimmen werbend in die Kameras strahlen kann
  • LaBrassBanda mit "Nackert" tauchen wohl eher auf, weil jeder Song Contest den absurden Kandidaten braucht.
  • Die Priester feat. Mojca Erdmann mit "Ave Maris Stella" ("Meerstern, sei gegrüßt") möchten Pop und Choräle verbinden, wie es in den 90ern modern war.
  • Saint Lu singt mit "Craving" auf den Spuren der starken Frauenstimmen und fröhlicher Musik.
  • Mia Diekow mit "Lieblingslied" singt ebenfalls deutsch und ein flottes Liebes-Lieblingslied

Welcher der Kandidaten letztlich den Vorentscheid gewinnen wird, wird wohl kaum Anke Engelke entscheiden, aber sie wird den Abend sicherlich lustig und auch klug moderieren.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017