Excite

Unser Star für Baku - Neues Talent für ESC 2012

Was war die Freude groß, als 2010 Lena Meyer Landrut für Deutschland den Eurovision Song Contest gewann! Stefan Raabs TV Projekt "Unser Star für Oslo" konnte mit diesem Gewinn nicht erfolgreicher zu Ende gehen. Letztes Jahr, wir müssen es zugeben, war Raabs Folgeshow "Unser Song für Deutschland" und Lenas 10. Platz beim ESC 2011 dann zwar nicht ganz so optimal ausgegangen, aber dieses Jahr soll alles besser werden!

Von wegen Stefan Raab zieht sich zurück, er mischt noch kräftig mit! Gemeinsam mit Thomas D und der Sängerin Alina Süggeler will Raab es der deutschen Nation noch einmal beweisen, er findet 'Unser Star für Baku' und das mit einem neuen Konzept. Während allen acht Live-Shows können die TV-Zuschauer direkt auf den Wettbewerbsstand reagieren. Die Zuschauer können zu jedem Zeitpunkt ihren Favoriten wählen und sehen unten auf dem Bildschirm stets den aktuellen Stand. Ein Echtzeit-Voting, dass es so in deutschen Casting-Shows noch nicht gegeben hat.

Im Detail sieht es folgendermaßen aus: Sobald sich die zehn Kandidaten in der heutigen ersten Show vorgestellt haben und noch bevor sie überhaupt anfangen zu singen, beginnt die Abstimmung. Sympathie, Ausstrahlung, Aussehen - und wohl auch der Bekanntenkreis - spielen hier eine große Rolle. Der Kandidat, der zu Beginn hinten liegt, singt als Erster und der mit der größten Fangemeinde darf als Letzter auf die Bühne. Die besten Fünf schaffen es in die nächste Runde.

Und wer sind die Kandidaten? Viel weiß man nicht, nur dass es zwölf Frauen und acht Männer gibt und dass es alle junge Künstler sind, die noch keinem breiten Publikum bekannt sind. Gute Voraussetzungen.

Also, heute Abend nicht den Einstieg auf ProSieben um 20:15 Uhr verpassen! Am 16. Februar wird dann 'Unser Star für Baku' in der Final-Show in der ARD auserkoren und Deutschland am 26. Mai in Baku vertreten.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017