Excite

United Breaks Guitars - Band schreibt Song gegen Fluggesellschaft

Der Frust über eine kaputte Gitarre, die eine Fluggesellschaft auf dem Gewissen hat, hat die kanadische Band Sons of Maxwell dazu bewegt, einen Song aufzunehmen. Dabei ist es nicht nur der Verlust der Gitarre, der sich als Ärgernis für die Band darbot, sondern vor allen Dingen die fehlenden Bemühungen den Schaden wieder gut zu machen.

Bei der Fluglinie handelt es sich um United Airlines. Deren Gepäckarbeiter schienen wohl keine besondere Rücksicht auf die Instrumente der Band genommen zu haben, so dass eben eine Gitarre zu Bruch ging. Der Leadsänger Dave Carroll beschwerte sich bei dem Flugunternehmen, jedoch ohne Erfolg.

Diesen Vorfall, der sich Anfang 2008 bei einem Flug von Halifax, Kanada nach Chicago ereignete, wollte die Band nicht auf sich beruhen lassen und schrieben den Country-Song "United Breaks Guitars", der bisher 400.000 Mal auf YouTube angehört worden ist. Dabei findet Carroll klare Worte bezüglich des Vorfalls, wenn es in dem Song heißt, "You broke it, you should fix it."

Carroll will der Angelegenheit nach eigenen Angaben noch zwei weitere Songs inklusive eines Videos widmen. Bei United Airlines hat man sich bei all dem schlechten Rummel, nun einsichtig gezeigt. Eine Sprecherin gab zumindest Folgendes öffentlich bekannt: "Wir haben Carroll umgehend kontaktiert, um das wieder gutzumachen." Das bedeutet dann wohl, dass Sons of Maxwell, die beschädigte Gitarre von United Airlines ersetzt bekommen.

Sons of Maxwell – United Breaks Guitars

Bild: YouTube

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017