Excite

Unikat Automat – Kunst auf Knopfdruck

Die Automaten am Hauptbahnhof kennt jeder, doch im Unikat Automat in München sind keine Snacks und Süßigkeiten, sondern Kunst- und Designprodukte untergebracht. Mittlerweile gibt es viele Automaten mit ausgefallenen Inhalten – von Druckerpatronen bis hin zu Unterwäsche –, doch in München kann man tatsächliche Unikate auf Knopfdruck ziehen. Momentan zeigen fünfzehn Künstler ihre Produkte, von T-Shirts über Schmuck, Bildern und Fotografien.

Mehr als 12 Millionen Menschen verkehren täglich am Münchener Hauptbahnhof und so zieht der Unikat Automat natürlich viele Blicke auf sich. Tatsächlich handelt es sich, wie man auf der Webseite des Projektes lesen kann, um eine größere Variante eines normalen Snackautomaten. Insgesamt 28 Fächer können mit unterschiedlich großen Produkten befüllt werden. Nur innerhalb einer Reihe müssen alle Kunstobjekte denselben Preis haben.

Außerdem müssen von den Künstlern vier Vorgaben erfüllt werden: Es muss ein Unikat sein, welches handgemacht, limitiert und signiert worden ist. Wer sich dann noch an die angegebenen Größenangaben hält und vor der Jury besteht, kann seine Produkte – mindestens 20 Stück – im Automaten anbieten. Die Fächer können für einen Monat oder länger gemietet werden und der Künstler erhält am Ende seinen Anteil vom Netto-Verkaufspreis. Was nicht verkauft wird, erhält er zurück.

Zwischen 10 und 100 Euro kosten die Produkte und momentan gibt es unter anderem, wie Fem.com berichtet, einen Geldbeutel von Neo Green, Schals mit Siebdruck von berlinillustrated und eine Baumwolltasche mit dem Aufdruck 'Muffins Are Friends Not Food' vom Künstler Dirk Modrok zu kaufen. Hinter der Idee stecken vier Designstudentinnen aus München, die jungen Künstlern eine große Plattform bieten, um ihre Produkte vorzustellen. Bald soll es auch in vielen weiteren Städten einen Unikat Automat mit handgemachten Designprodukten geben.

-Hier ein Video zum Unikat Automat:

Unikat Automat Eröffnung from Unikat Automat on Vimeo.

Bild: unikatautomat.com

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017