Excite

Metal und Hardcore: Das Reload Festival oder Twistringen Festival

Das Reload Festival kann zwar noch keine lange Geschichte vorweisen. Die erste Ausgabe fand 2006 statt und seitdem begeistert es alljährlich mit einem hochkarätigen Line Up. Auch das diesjährige Event, das vom 1. bis zum 3. Juli im nördlichen Sulingen stattfand, lockte tausende Fans der harten Gitarrenklänge ins Bremer Umland.

Mit Limp Bizkit präsentierte das Reload Festival, das aufgrund seines früheren Standortes auch Twistringen Festival genannt wird, einen absoluten Hochkaräter der Nu Metal-Szene. Die Amerikaner setzten schon Ende der 90er Akzente im Crossover-Bereich und sind seit diesem Jahr mit neuem Album am Start. Die neuen Songs und alte Hits präsentierten sie als Headliner des Reload Festivals.

Papa Roach sind ebenso absolute Stars der Szene, auch wenn deren beste Zeit schon länger zurückliegt. 4Lyn aus Hamburg vertrat die deutsche Crossover-Szene. Ein weiterer Headliner waren die Amis von Hatebreed, die schon für den Grammy nominiert waren.

Mit den Emil Bulls und Luxuslärm waren außerdem noch zwei weitere Aufsteiger aus Deutschland beim Reload Festival 2011 in Sulingen dabei. Fiddlers Green aus Erlangen dagegen sind schon seit 1990 dabei und gehören zu den Veteranen im Musikgeschäft. Bands wie Terror, Street Dogs, Dampfmaschine, Blood for Blood, Hellyeah, The Bones, Fuzzy und The Ghost Inside komplettierten das Line Up des dreitägigen Festivals der harten Gitarrenklänge.

Kaum ist Reload 2011 Geschichte, gehen schon die Planungen für das nächste Jahr los. Auch wenn noch nicht feststeht, wer in 2012 im Bremer Umland rocken wird, so können jetzt schon Karten bestellt werden. Wer Geld sparen möchte, der greift einfach beim Early Bird-Ticket auf der offiziellen Homepage zu. Das Kombiticket kostet 51 Euro. So können etwa 20 Euro gespart werden. Reload 2012 findet vom 15. bis zum 17. Juni statt.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017