Excite

Twilight 4 als Softporno?

Nach dem weltweiten Erfolg der Twilight-Filme wird schon kräftig darüber nachgedacht, wie denn Teil 4 der Vampirsaga aussehen soll. Und Robert Pattinson hat da ganz eigene Ideen: Der Hauptdarsteller möchte nämlich ganz viele Nackt- und Sexszenen im neuesten Teil haben.

Der britische Schauspieler macht sich richtig Gedanken um Twilight 4, das in zwei Teilen gezeigt wird: 'Ich fände es herrlich, wenn die nächsten 'Twilight'-Filme mal so richtig Hardcore wären', meinte Robert Pattinson. Die Filme sollten nur für Erwachsene sein und jede Mengen Nacktszenen enthalten.

Pattinson möchte damit ganz uneigennützig der Produktionsfirma zu neuen Lorbeeren verhelfen: 'Wenn Summit Entertainment das alles so umsetzen würde, dann wäre es wohl das progressivste Studio weit und breit.' Es wäre allerdings ein großes Risiko, wenn man eine Filmreihe, die vor allem bei Teenies beliebt ist, plötzlich als Ab 18-Film anbietet.

Eine Sexszene enthält Twilight 4 tatsächlich, wie kino.de berichtet. Nach langem Hin und Her finden Bella und Edward zueinander. Und landen dann auch in der Kiste. Doch die Szene habe überhaupt nichts hardcore-mäßiges. Es sei noch nicht mal Softporno-Niveau. Und deswegen dürfte wohl eher angenommen werden, dass Twilight 4 'Breaking Dawn – Bis(s) zum Morgengrauen' im Stile der erfolgreichen Vorgänger gedreht wird und Pattinson die Hosen anbehalten muss.

Bild: YouTube

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017