Excite

Wird '40' das 'Sex And The City' für Männer?

Doug Ellin, Produzent und Drehbuchschreiber der US-Serie 'Entrourage' arbeitet derzeit an einer neuen Serie, deren Pilotfolge kommenden Herbst auf dem US-Bezahlsender HBO zu sehen sein wird. Das Setting der Serie erinnert dabei stark an die HBO-Erfolgsserie 'Sex And The City', mit dem feinen Unterschiede, dass diesmal Männer die Hauptrolle spielen werden.

Die Pilotfolge der Serie mit dem Arbeitstitel '40' soll 30 Minuten lang sein. Im Mittelpunkt stehen vier Freunde um die 40, die mit den wirtschaftlichen Verwerfungen der letzten Jahre und deren Auswirkungen auf ihre Partnerschaften und Freundschaften umgehen müssen. Eine der vier Hauptrollen der Serie, die wie 'Sex And The City' in New York angesiedelt ist, wird, von Schauspieler und Regisseur Ed Burns gespielt. Burns war unter anderem an der Seite von Robert de Niro in '15 Minuten Ruhm' zu sehen.

Burns spielt in '40' einen Wall Street Experten, der seit 20 Jahren für die gleiche New Yorker Bank arbeitet und nach dem Zusammenbruch der Bank um seine Karriere bangt. Produzent und Drehbuchschreiber von '40' ist Doug Ellin, der Ed Burns von seiner Tätigkeit für die ebenfalls bei HBO gezeigte Serie 'Entourage' her kennt. Burns absolvierte in der Serie, die sich lose an der Schauspielkarriere von Sänger Mark Wahlberg orientiert, mehrere Gastauftritte.

HBO, der US-amerikanische Bezahlsender, wird den Piloten zu '40' im kommenden Herbst senden. Der Sender, dessen Name für Home Box Office steht, hat in den letzten Jahren mit einigen spektakulären Serien von sich Reden gemacht. Hier liefen und laufen nicht nur Erfolgsserien wie 'Sex And The City', 'True Blood' oder 'Six Feet Under', auf HBO lief auch die mutmaßlich beste Fernsehserie aller Zeiten 'The Wire'. Wann und in welcher Form '40' in Serie gehen wird, steht ebenso wenig fest, wie eine Ausstrahlung in Deutschland.

Bilder: imdb.com/amazon.de

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017