Excite

TV-Panne: US-Sender zeigt Playboy-Häschen im Kinderkanal

Eine derartige Panne ist im allzu prüden US-amerikanischen TV sicher nicht zu dulden: Mitten im Programm des Kinderkanals strahlte ein Fernsehsender im Bundesstaat North Carolina eine Vorschau des Playboy-Senders aus. So liefen mitten am helligten Tag leicht bekleidete Playboy-Häschen über den Bildschirm, wo andernfalls sonst nur Zeichentrick-Hasen angedacht waren.

Sofort meldeten sich laut eines Berichts von Diepresse.com erboste Eltern und wiesen deutlich auf das Problem hin. Der Sender schaltete das falsche Signal sofort ab und wendete sich anschließend mit einer Pressemitteilung an die Öffentlichkeit. So sei ein technischer Defekt schuld daran gewesen, dass das falsche Programm ausgestrahlt worden sei.

Der Sender, der zur großen Fernsehgesellschaft 'Time Warner Cable' gehört, beteuerte anschließend, es seien keine pornografischen Inhalte ausgestrahlt worden. Außer ein paar leicht bekleideten 'Häschen', wäre nichts über den Kinderkanal gegangen.

Zudem erklärte man: 'Wir bedauern zutiefst, dass das passiert ist. Wir sind auch besorgt – wir nehmen Änderungen vor, um sicherzustellen, dass das nicht noch einmal passiert', so Sprecherin Melissa Buscher. Na, dann ist ja nach dieser Playboy-Panne auf dem Kinderkanal erst einmal wieder alles in Ordnung in der heilen Welt des US-amerikanischen Fernsehens...

Bild: James Emery (Flickr), YouTube

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017