Excite

Im Kino: 'True Grit' und 'Drive Angry'

Die Coen-Brüder haben mit 'True Grit' mal wieder ihr ganz eigenen Ding gemacht, nämlich Hard-Boiled-Western, Kassenschlager und Award-Magnet in einem. Daneben startet mit 'Drive Angry' eine weitere Rache-Story, in der Nicolas Cage aus der Hölle ausbricht.

Die 14-jährige Mattie Ross (Hailee Steinfeld) aus 'True Grit' will Rache! Ihr Vater wurde von dem Kriminellen Tom Chaney (Josh Brolin) ermordert und so engagiert die junge Frau den abgehalfterten Marshall Reuben 'Rooster' Cogburn (Jeff Bridges), damit er Chaney mit ihr gemeinsam aufspürt und zur Strecke bringt.

- Hier gehts zum Trailer von 'True Grit'

Cogburn ist allerdings mürrisch, versoffen und nicht der einzige Begleiter. Der geheimnisvoll skurrile Le Boeuf (Matt Damon) reitet ebenfalls mit den beiden mit, er will Chaney aus einem ganz anderen Grund finden. Die Spurensuche führt das Trio durch das Gebiet der Indianer und der steinige Weg zur Rache birgt viele Gefahren.

Die Coen-Brüder haben es mal wieder getan! Obwohl es sich bei 'True Grit' um ein Remake aus dem Jahr 1969 handelt, drücken die Kult-Regisseure dem Abenteuer-Thriller ihren eigenen Stempel auf. Über stolze zehn Oscar-Nominierungen dürfen sie sich nun freuen, darunter wurden auch die erstklassigen Leistungen von Jeff Bridges und der gerade mal 14- jährigen Hailee Steinfeld berücksichtigt. Mit der düsteren Atmosphäre, der packenden Geschichte und dem nahezu perfekten Handwerk schafft es 'True Grit' ein Genre-Highlight zu sein und gleichzeitig Kinobesucher anzusprechen, die keine ausgesprochenen Western-Fans sind.

Auch Milton (Nicolas Cage) aus 'Drive Angry' sinnt auf Rache, um die Mörder seiner Tochter zu jagen flieht der tote Kriminelle sogar aus der Hölle. Er muss die Sekte außerdem zur Strecke bringen, um seine Enkelin vor dem gleichen Schicksal zu bewahren. Dass hinter ihm die Polizei und ein Auftragskiller des Teufels her sind, erschwert die Sache natürlich. Nach einigen Horror-Streifen und zuletzt 'My Bloody Valentine' tobt sich Regisseur Patrick Lussier erneut in 3D aus. Dieses mal liegt der Fokus aber eindeutig auf Action mit bekannten Gesichtern und ihren fast witzig anmutenden One-Linern.

- Hier gehts zum Trailer von 'Drive Angry'

Am Donnerstag starten also zwei eher untypische Rachestories in den deutschen Kinos. Sowohl aus der Hölle entflohene Kriminelle wie in 'Drive Angry' als auch 14-jährige Racheengel wie in 'True Grit' sieht man schließlich nicht allzu häufig auf der Leinwand.

Bild: www.truegritfilm.de, www.driveangry3d.com

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017