Excite

Trailer zu Steve Jobs Parodie "iSteve" veröffentlicht

Das Webportal "Funny or Die" hat im Netz einen Trailer für ihre Steve Jobs Satire "iSteve" veröffentlicht.

In naher Zukunft wird es gleich drei Steve Jobs Verfilmungen geben: Ashton Kutcher spielt die Hauptrolle in dem Film, der Jobs Leben von den Anfängen in seiner Garage erzählt. Die Kinopremiere wurde kürzlich verschoben. Sony ist für eine weitere Verfilmung verantwortlich und Jobs Persönlichkeit soll hier in drei Keynotes aufgezeigt werden. Der dritte Film stammt von den Betreibern der Webseite "Funny or Die". Auch das Fun-Portal hat angekündigt einen Film auf der Webseite zu veröffentlichen und den Trailer dazu ins Netz gestellt. "Funny or Die" ist bekannt für Satire- und Comedy-Clips. Der "iSteve" wird von Justin Long verkörpert und der Clip soll ab dem 15. April 2013 zu sehen sein.

Justin Long kennt man bereits aus der Werbekampagne von Apple "Get a Mac", in welcher er den coolen "Mac" im Kampf gegen den langweiligen "PC" verkörperte, aber er hat auch in ein paar Spielfilmen mitgewirkt. Die Comedy-Verfilmung "iSteve" wurde in nur drei Tagen geschrieben und in weiteren fünf Tagen gedreht. Die New York Times hat berichtet, der Film habe eine Spieldauer zwischen 60 und 75 Minuten und damit stellt er den längsten "Funny or Die Clip" bisher dar.

Zahlreiche Lacher werden garantiert aber es soll ausdrücklich ein lustiger, kein geschmackloser Film werden. Ursprünglich gab es eigentlich nur die Idee zu einem Fake-Trailer für einen Steve Jobs-Film aber laut der Produzentin Allison Hord sind die Ideen "irgendwie eskaliert" und man habe sich entschieden einen ganzen Film zu drehen.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017