Excite

Tokio Hotel gehen auf große Europa-Tournee

Da hält es keinen Fan mehr auf den Beinen: Tokio Hotel werden im nächsten Jahr wieder live auf der Bühne stehen, wenn sie mit ihrer "Welcome to Humanoid City"-Tour Bühnen in ganz Europa bespielen. Gerade durch ihre fulminanten Live-Shows hat sich die Band, die weltweit Charterfolge feiert, ihren Stand als Popstars gefestigt.

In 32 Städten machen Tokio Hotel Halt, um die Songs des aktuellen Albums "Humanoid" ihren Fans zu präsentieren. Tourstart ist in Luxemburg und bevor die Band für zwei Gigs nach Deutschland kommt, spielen sie erst noch Konzerte in Rotterdam und Brüssel.

In Deutschland gastieren Tokio Hotel in der Arena in Oberhausen und zwei Tage später in der Colorline Arena in Hamburg. Wer also nicht unbedingt im Norden oder in der Nähe des Ruhrgebiet wohnt, muss sich entscheiden, welches der beiden deutschen Konzerte er besuchen will.

Um von einer Stadt in die andere zu gelangen reisen die vier Magdeburger, wie es sich für Stars gehört, in einem Nightliner. Und so wie die Band selbst mitgeteilt hat, gibt es diese Mal ein striktes Mädchenverbot in dem Bus. Weibliche Fans werden also diesem Mal vergeblich vor dem Bus warten. Aber wer beim Kartenkauf schnell genug ist, kann Tokio Hotel wenigstens bei ihrer "Welcome to Humanoid City"-Tour live sehen.

Tokio Hotel -"Welcome to Humanoid City" Europa-Tour
  • 22.02. Luxembourg, ROCKHAL
  • 23.02. Rotterdam, AHOY
  • 25.02. Brussels, FOREST NATIONAL
  • 26.02. Oberhausen, ARENA
  • 28.02. Hamburg, COLORLINE ARENA
  • 01.03. Copenhagen, FORUM
  • 03.03. Oslo, VALHALL
  • 04.03. Stockholm, THE GLOBE
  • 05.03. Gothenburg , SCANDINAVIUM
  • 07.03. Helsinki, HARTWALL ARENA
  • 08.03. St. Petersburg, ICEHALL
  • 10.03. Moscow, OLYMPIC STADIUM
  • 14.03. Lodz, SPORTS HALL
  • 15.03. Prague, TESLA ARENA
  • 17.03. Lille, ZENITH
  • 18.03. Lyon, TONY GARNIER
  • 20.03. Nantes, ZENITH
  • 22.03. Nice, NIKAIA
  • 23.03. Marseille, ZENITH LE DOME
  • 25.03. Torino, PALA TORINO
  • 26.03. Padova, PALASPORT
  • 28.03. Zagreb, ARENA ZAGREB
  • 30.03. Vienna, STADTHALLE
  • 31.03. Zürich, HALLENSTADION
  • 02.04. Toulouse, ZENITH
  • 03.04. Genf, ARENA GENEVA
  • 05.04. Barcelona, PALAU ST JORDI
  • 06.04. Madrid, PALACIO DE DEPORTES
  • 07.04. Lisbon, ATLANTICO
  • 11.04. Rom, PALALOTTOMATICA
  • 12.04. Mailand, MEDIOLANUM FORUM
  • 14.04. Paris, BERCY

Bild: YouTube

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017