Excite

'Todessprung': David Blaine ist wieder am Boden

Wir berichteten vor wenigen Tagen bereits von der neuen Aktion des Künstlers David Blaine: 60 Stunden wollte er kopfüber hängen und schließlich mit einem Todessprung ein spektakuläres Finale bieten, was ihm auch gelungen ist.

Erfolgreich beendete David Blaine gestern Abend um 23:15 Uhr Ortszeit den Stunt mit seinem Todessprung live im US-Fernsehen. Ein Seil sicherte ihn, als er aus luftiger Höhe zurück zum Boden fand.

Trotz gesundheitlichen Warnungen, hat Blaine alles gut überstanden. Seinen Stunt musste er nur einige Male unterbrechen, um Wasser zu trinken oder um sich von den Ärzten untersuchen zu lassen. Aber alles scheint wunderbar über die Bühne gegangen zu sein.

Davids 'Todessprung'

Wir gratulieren David Blaine zu seinem erfolgreichen kopfüber-Stunt sowie seinem Todessprung und sind gespannt, was er sich beim nächsten Mal ausdenken wird.

Quelle: Stern.de

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017