Excite

Kesha und Nicki Minaj mit Britney Spears-Remix

Kesha und Nicki Minaj haben sich an einem Remix zu Britney Spears Hit 'Till the World Ends' beteiligt. Die Neuigkeit wurde letzte Woche durch den Produzenten Doctor Luke über Twitter bekannt gegeben und wenige Stunden später war der Song bereits im Internet zu finden.

Der Remix kommt dank der rauen Attitüde von Kesha und Nicki Minaj etwas aggressiver daher als die Originalversion von Britney Spears. Der Remix setzt dabei weniger auf den typischen Bubblegum-Pop-Sound mit dem Britney berühmt wurde, sondern auf ein reduziertes Tempo mit Rap-Einlagen.

Wann der Remix von 'Till the World Ends' offiziell herauskommt, ist bisher nicht klar. Britney Spears hatte erst vor kurzem durch eine Zusammenarbeit mit Rihanna auf sich aufmerksam gemacht. Es handelte sich dabei ebenfalls um einen Remix. Britney hatte zu Rihannas Skandalsong S&M einen Gesangspart beigetragen. Mit der Kollaboration war eifriges Getuschel über Twitter einhergegangen.

Auch beim aktuellen Remix-Projekt wurden über Twitter wieder Nettigkeiten unter den Protagonistinnen ausgetragen. So fragte Britney Spears Nicki Minaj via Twitter, warum alle bloß so eifersüchtig seien, dass sie zusammenarbeiten.

Die intensive Nutzung von Twitter scheint bei Spears & Co derzeit genauso beliebt zu sein, wie das Aufnehmen von Remixen. Denn auch Konkurrentin Lady Gaga ist in letzter Zeit mit verschiedenen Remixen ihrer Single 'Born This Way' in Erscheinung getreten.

Auch wenn man sich an Koproduktionen wie dem Remix von Britney Spears 'Till the World Ends' mit Kesha und Nicki Minaj erfreuen kann, als Fan bevorzugt man natürlich wirklich neue Songs.

Quelle: hitfix.com
Bild: youtube.com

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017