Excite

The Voice Kids: Die Finalisten stehen fest

Für SAT 1 bleibt The Voice Kids ein Quotenrenner. Es hätte aber sicher auch niemand gedacht, dass es so viele Kinder in Deutschland gibt, die über so starke Stimmen verfügen. Gestern fand das Halbfinale statt. Und die sechs Finalisten stehen nun fest. Sie heißen Tim, Michele, Stephanie, Aulona, Rita und Finn.

Allerdings hätte sich das Publikum gewünscht, dass es Chelsea auch bis in die Endrunde schafft. Die Achtjährige ist so etwas wie ein Liebling aller Zuschauer. Mit Olivia und Mike sang sie "Empire State of Mind" von Alicia Keys. "Die Drei liefern die Show des Jahrhunderts", meinte Coach Lena Meyer-Landrut.

Julika, Marie und Michele aus dem Team Henning schafften es, mit der Ballade "The Power of Love" die Herzen aller zu berühren. Henning Wehland musste sich sogar ein Tränchen verdrücken. "Wenn man nach diesem Auftritt nicht weiß, warum man eine Show wie 'The Voice Kids' dringend braucht, dann weiß ich es auch nicht", sagte der Sänger der Söhne Mannheims hinterher.

Und das Trio "Crazy Bananas", bestehend aus Tim, Rapperin Emma und Judith sangen "Primadonna Girl" von Marina & the Diamonds. Sie seien alle so verrückt, wie sie selbst, sagte Lena. Tim wurde dann schließlich für das Finale von The Voice Kids ausgewählt.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017