Excite

The Sketchbook Project 2011 - Jetzt mitmachen

Das Sketchbook Project 2011 ist ein groß angelegtes Kunstprojekt zum Mitmachen. Alles, was man braucht, ist ein Skizzenbuch und etwas Phantasie. Damit alle Künstler und solche, die es noch werden wollen, dasselbe Buch gestalten, sollte man, wie Artschoolvets.com berichtet, das Skizzenbuch auf der Projektseite bestellen. 25 Dollar, knapp 20 Euro kostet das Büchlein und wartet nur darauf, mit Bildern gefüllt zu werden.

'Wie eine Konzerttour, aber mit Skizzenheften', lautet ein Slogan der Projektseite. Denn die fertigen Bücher sollen in verschiedenen amerikanischen Städten, von New York bis San Francisco, ausgestellt werden, bevor sie in der Brooklyn Art Library ihren endgültigen Platz finden werden. Wer also schon immer einmal von seinem Werk in einer Kunstausstellung geträumt hat, erhält hier die Gelegenheit dazu,

Ausgangspunkt ist ein leeres Moleskine Skizzenheft, das gefüllt werden muss. Leere Bücher oder andere Bücher werden nicht akzeptiert, wie man in den Regeln auf der Webseite nachlesen kann. Weiterhin dürfen die Maße des Buches nicht verändert werden, um zu gewährleisten, dass alle Hefte einfach transportiert werden können. Jedes Buch erhält einen Barcode, mit dem es katalogisiert und dem jeweiligen Künstler zugeordnet werden kann. Außerdem erfährt man als Autor, wie oft sein Buch letztlich angeschaut worden ist und kann so noch über Jahre hinweg nachverfolgen, wer das Buch betrachtet hat. Als Leser kann man nämlich seinen Vornamen angeben.

Das Projekt gibt es schon seit mehreren Jahren und Dank des Internets besteht die Möglichkeit, sein Buch auch digitalisieren zu lassen. Für 40 Dollar bzw. um die 32 Euro scannt die Brooklyn Art Library das Heft und stellt die Ergebnisse ins Internet. Bis zum 31. Oktober kann man sich noch ein eigenes Skizzenbuch bestellen und an dem interessanten Kunstprojekt The Sketchbook Project 2011 teilnehmen.

Bild: arthousecoop.com

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017