Excite

The National: Zwei Festival-Termine und neues Album im Mai

"The National" bringen ein neues Album heraus - die Veröffentlichung ist für Mai geplant. Das ist einen Monat vor ihren zwei angekündigten Festival-Gigs, es bleibt also wenig Zeit die neuen Songs auswendig zu lernen. Matt Berninger und seine Band treten im Frühsommer sowohl beim Hurricane, als auch beim Southside-Festival auf und bringen den Nachfolger zu "High Violet" mit.

Auf ihrem Twitter-Account hatten "The National" eine Liste mit den kommenden Tour-Daten für 2013 veröffentlicht und dabei - gaaanz nebenbei - die folgende Meldung rausgebracht: "Oh, ach so, wir dachten ihr würdet vielleicht gerne wissen, dass wir im Mai ein neues Album heraus bringen." Erm, ja! Logisch wollen wir das wissen!

Das letzte Album von der Band aus Ohio war das von allen Seiten gefeierte "High Violet". Es ist am 11. Mai 2010 erschienen. Den Nachfolger bringen sie nun also im Mai diesen Jahres heraus, der Titel für das Album ist aber noch nicht bekannt.

Ende Juni treten "The National" dann beim diesjährigen Hurricane und dessen süddeutschen Pendant, dem Southside-Festival auf. Beide Veranstaltungen finden vom 21.-23. Juni statt. Mit Sicherheit präsentieren sie dort auch viele der dann bereits veröffentlichten Songs vom neuen Album.

"The National" haben sich 1999 gegründet. Die Indie Rocker stammen ursprünglich aus Cincinnati, Ohio, sind aber mittlerweile alle in New York beheimatet. Die Band besteht aus dem Sänger Matt Berninger, welcher der Gruppe mit seiner Bariton-Stimme einen hohen Wiedererkennungswert verleiht und die beiden Brüderpaare Aaron & Bryce Dessner und Scott & Bryan Devendorf komplettieren die Gruppe. Das Label Beggars Banquet Records hat die Musiker seit 2005 unter Vertrag. Das erste Album der Band wurde von der Musikpresse sehr wohlwollend aufgenommen und teilweise sogar mit Höchstnoten bewertet. Auch mit den folgenden vier Alben bekamen "The National" durchweg gute Kritiken.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017