Excite

The Black Pony: Die neuen Teenie-Stars?

Mit The Black Pony hat die Casting-Nation Deutschland vielleicht ihre nächsten Teenie-Stars gefunden. Und das ganz ohne öffentliches Casting. Millionen junger TV-Zuschauer wollen ihren Traum wahr werden lassen und mit einer Casting-Show zum Superstar werden. Nur leider gelingt dies selbst den Gewinnern solcher Shows nur sehr selten. The Black Pony fangen da schon eine Stufe höher an.

Der Musikmanager Volker Neumüller hat sich als ehemaliger DSDS-Juror gleich ein paar unbekannte Jungs geschnappt und versucht zusammen mit VIVA und dem Komponisten und ehemaligen Popstars-Juror Lukas Hilbert seine Stars selbst aufzubauen. Der Fernsehsender VIVA begleitet mit der Reality-Serie 'LAX – follow THE BLACK PONY' die vier Newcomer Eugen (18), Kevin (18), den US-Amerikaner Trevor (17) und den Kanadier Ryan (17) auf ihrem Weg nach (ganz) oben. Und zwar nicht irgendwo, sondern direkt in der Traumfabrik, in Los Angeles. Ab 6. Oktober kommt die zehnteilige Serie immer mittwochs um 22 Uhr.

Stets begleitet von einem Fernsehteam, müssen die vier mit einem schmalen Budget selbst schauen, wie sie zurecht kommen und ihr Talent unter Beweis stellen können. Besonders der Berliner Eugen, den man schon als Kandidat aus der letzten DSDS-Staffel kennt, versucht dabei auch ein Bandgefühl entstehen zu lassen. Schließlich kannten sich die Jungs bisher ja gar nicht. Wenn das Konzept aufgeht und die gewieften Manager ihren Sprösslingen dann doch mal unter die Armen greifen, könnten aus The Black Pony vielleicht wirklich die neuen Teenie-Stars werden.

Quelle / Bild: viva.tv

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017