Excite

Tatort: Schon wieder eine Pause nach der Sommerpause

Nach langer Sommerpause, ist der Tatort wieder da. Das Schweizer Ermittlerduo Rückiger und Ritschard hatte es mit einem Teenagermord zu tun. Und acht Millionen schalten eine, mit diesem Ergebnis können die Macher des Tator zufrieden sein.

Doch nun droht schon die nächste Pause, diesmal eher gezwungenermaßen. Denn durch die bald anstehenden Bundestagswahlen, steht Deutschland unter politischem Druck. Am nächsten Sonntag steht aber erst einmal ein Polizeiruf 110 an.

Außerdem stehen noch die Rededuelle zwischen Kanzlerin Angela Merkel und Herausforderer Peer Steinbrück an. Und dieses Duell soll ausgerechnet den Sendeplatz des Tatorts bekommen. Da müssen die Tatort-Kommissare schon mal Platz machen, wenn das Volk das neue Staatsoberhaupt wählen soll. Und die öffentlich-rechtlichen übertragen die Duelle.

Bis zum 8. September müssen Fans nun warten, denn an diesem Tag wird der neue Tatort gesendet. Protagonisten ist das Berliner Ermittlerduo Till Ritter und Felix Stark. Insgesamt sind es jetzt 21 Duette, die gemeinsam in der ARD auf Verbrechen gehen.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017