Excite

Tatort Frankfurt "Wer das Schweigen bricht": Online Stream in der ARD-Mediathek

  • Website ARD

Am kommenden Sonntag, den 25 Mai 2014 bringt die ARD eine Wiederholung des Frankfurter Tatorts vom 14 April 2013, der Titel lautet "Wer das Schweigen bricht". Es war damals der fünfte und letzte Fall des Teams aus der hessischen Metropole. Das Ermittler-Duo Conny Mey und Frank Steier wird gespielt von Nina Kunzendorf und Joachim Krol. In der ARD Mediathek kann der Fall per Online Stream gesehen werden.

Wer am Sonntagabend nicht rechtzeitig um 20:15 Uhr vor dem Fernseher sitzt, der kann die Wiederholung ab 21:45 Uhr auf Einsfestival schauen. Weitere Sendetermine sind der 26. Mai ab 00:15 Uhr auf Einsfestival und am 27. Mai um 00:35 Uhr in der ARD. Dazu bietet die Mediathek des Ersten den Tatort noch bis zum 1. Juni 2014 als Online Stream an.

Die beiden Hauptkommissare bekommen es diesmal mit einem Mord in einem Jugendgefängnis zu tun. Der 19-Jährige Mustafa Zeydan wurde tot aufgefunden und offenbar gefoltert. Conny Mey und Frank Steier treffen auf eine Mauer des Schweigens bei den anderen Gefängnisinsassen. Auch der ebenfalls gefolterte Erhan Karabay, der allerdings überlebt hat, kann nicht viel zum Tathergang sagen.

Nach und nach bringen die Ermittler aber Licht ins Dunkel. Sie erfahren von massiven Streitigkeiten vor dem Mord und setzen das Puzzle zusammen. Bei dem Fall, der in "Wer das Schweigen bricht" erzählt wird, handelt es sich um eine authentische Begebenheit. Der Kriminalkommissar und Fall-Analytiker Axel Petermann bot die Vorlage des fünften und letzten Fall des Frankfurter Teams im Tatort.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017