Excite

Tagesschau-Sprecher Marc Bator wechselt zu SAT 1

Der Privatsender SAT 1 will wohl im News-Bereich kräftig aufrüsten. Und ein erster großer Coup ist schon gelandet. Marc Bator wechselt von der ARD zu SAT 1. Seit 2005 ist er dort für die Hauptausgabe der Tagesschau um 20 Uhr tätig und deswegen deutschlandweit bekannt.

Am 10. Mai 2013 übernimmt Bator dann bei dem Privatsender. Um 19.55 Uhr wird er zum ersten Mal die neu konzipierte Nachrichtensendung auf SAT 1 moderieren. "Mit Marc Bator ist uns eine weitere hochkarätige Neuverpflichtung gelungen, die das SAT.1-Team im Nachrichtenbereich verstärkt. Er ist ein erstklassiger Nachrichtenmann und beim Publikum sehr beliebter Moderator", sagt SAT.1-Geschäftsführer Nicolas Paalzow.

Und der TV-Sprecher selbst freut sich ebenso über seinen Wechsel. "Neuer Sender, neues Umfeld, neue Herausforderungen – der Wechsel zu SAT.1 eröffnet mir hervorragende Perspektiven, unter anderem neue Projekte und Formate mitzugestalten. Ich freue mich sehr auf meine künftigen Aufgaben bei SAT.1", sagt Marc Bator laut SAT 1.

Der 40-Jährige arbeitet bereits seit 13 Jahren als Sprecher für Nachrichten. Außerdem hat er über 10.000 Werbekampagnen seine Stimme geliehen. Von 2007 bis 2010 war er dazu noch als Stadionsprecher beim Hamburger SV tätig. Die ARD verlässt er nicht im Streit. Sein derzeitiger Arbeitgeber, für den er am 27 April um 20 Uhr zum letzten Mal als Tagesschau-Sprecher tätig sein wird, lobt die ausgezeichnete Arbeit von Marc Bator und wünscht ihm für die Zukunft alles Gute.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017