Excite

SuperHeavy: Mick Jagger gründet neue Superband

Zusammen mit Dave Stewart (Eurythmics), Joss Stone, Damian Marley und A.R. Rahman ('Slumdog Millionaire') hat Rolling-Stones-Frontmann Mick Jagger nun die neue Superband SuperHeavy gegründet, mit der er am 15. September auch gleich ein Album rausbringt. Unterschiedlicher könnten die Musiker des neuen Bandprojekts kaum sein. Während Mick Jagger und Eurythmics-Mastermind Dave Stewart die Produktion leiten, sind Soul-Sternchen Joss Stone, Bob-Marley-Sohn Damian Marley und der Oscar-Gewinner A.R. Rahman für die musikalische Vielfalt bei SuperHeavy zuständig.

Bereits der Teaser zur ersten Single 'Miracle Worker' verweist auf die sehr verschiedene Genrezugehörigkeit der fünf Superschwergewichte, die zusammen 11 Grammys auf dem Konto haben. Ihr musikalischer Schaffensprozess erstreckte sich anfangs auf nur sechs Tage, an denen sie in offenen Sessions frei improvisierten und ganze 22 Songs fertig schrieben. Das Album 'SuperHeavy' wurde dann in Los Angeles, Südfrankreich, auf Zypern, in Miami, in der Türkei, in der Karibik und in Indien aufgenommen.

Ab Juli soll die erste Single 'Miracle Worker' dann auch im Radio zu hören sein. Rolling Stones Mastermind Mick Jagger ist schon ganz aufgeregt. Er war zwar erfreut und auch ein wenig überrascht, dass die verschiedenen Einflüsse des Projekts direkt beim ersten Treffen der Musiker so harmonisch und einfach zusammenspielten. Jetzt müsse SuperHeavys neues Album nur auch noch bei den Leuten gut ankommen.

SuperHeavy - 'Miracle Worker'


Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017