Excite

Sugababes: Letztes Gründungsmitglied Keisha fliegt aus der Band

Keisha Buchanan (im Bild ganz rechts), das letzte verbliebene Gründungsmitglied der Sugababes verlässt die Band. Zunächst schien es allerdings so, dass Amelle Berrabah wegen Steitereien der megaerfolgreichen Girlband den Rücken kehrt. Nun vermeldet die Plattenfirma Island Records, dass Buchanan gehen muss. Die Sängerin wird dem Label aber als Solokünstlerin erhalten bleiben. Sie wird ersetzt durch Eurovision-Star Jade Ewen. Das vermeldet jetzt The Sun.

Die letzten Tage waren turbulent für die Sugababes. Amelle Berrabah setzte sich ohne weitere Angaben von der Band ab. Es wurde sogar vermutet, dass sie entführt wurde. Sie suchte aber einfach nur ein wenig Ruhe vor den ewigen Streitereien mit Keisha Buchanan, die laut The Sun wohl eifersüchtig auf Amelles Erfolg mit ihrer Solosingle "Never leave you" war. Keisha Buchanan bestreitet dies allerdings.

Trotzdem hat die Plattenfirma der Sugababes sie jetzt vor die Tür gesetzt. Buchanan sei sehr traurig darüber und wünsche den Mädels weiterhin viel Erfolg, sagte sie laut The Sun. Damit geht das letzte Gründungsmitlglied der Sugababes, nachdem Siobhan Donaghy 2001 und Mutya Buena 2005 die Band verließen. Angeblich auch wegen Zwistigkeiten mit Keisha Buchanan. Die wiederum ist so etwas wie eine Namensgeberin der Sugababes. Dongahy sagte in den Anfangstagen der Band, dass ihr der Bandname eingefallen wäre, weil Keisha so süß aussehe.

Buchanans soziales Verhalten scheint aber alles andere als süß zu sein. Nach ihrem Ausstieg macht die Band nun mit Heidi Range, Amelle Berrabah und Jade Ewen, die in diesem Jahr für England Platz 5 beim Eurovision Song Contest geholt hat, weiter. Dem Erfolg wird das keinen Abbruch tun. Völlig antagonistisch zu vorherrschenden Regeln in der Musikbranche konnten die Sugababes nach jeder Umbesetzung ihren Erfolg noch steigern. The Sun nennt die Band so etwas wie „die Kakerlaken des Musikbusiness, die sogar einen Atomkrieg überleben würden“. Die Erfolgsgeschichte der Sugababes wird wohl auch nach dem eher unfreiwilligen Ausstieg von Keisha Buchanan noch kein Ende haben.

Bild: YouTube, YouTube

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017