Excite

'Some & Any' entwickeln sich zum Megaflop

Monatelang kämpften sie für ihren Traum, Popstars zu werden, nun könnte es für Vanessa und Leo alias 'Some & Any' ganz schnell wieder vorbei sein. Ihre Single 'Last Man Standing' und ihr Debutalbum 'First Shot' steigen so schlecht in die Charts ein wie noch nie bei einem Popstars-Sieger.

Lediglich Platz 16 erreicht die Single des Gewinnerduos der Popstars-Staffel 'Du & Ich'. In dieser Woche stürzte die CD auf Platz 27 runter. Das kann man gut und gern als desaströses Ergebnis bezeichnen, bei der Medienpräsenz, die Leo und Vanessa in den letzten Wochen genossen. So schwach ist noch nie ein Popstars-Sieger gestartet. Selbst die gecasteten schlimmen Goth-Rocker von Nu Pagadi hatten einen Top Ten Hit.

Das Album von 'Some & Any' schneidet noch desolater ab. 'First Shot' steigt in dieser Woche auf Platz 47 der deutschen Charts ein. Das ist zwar aktuell der höchste Chartseinstieg in den Albumcharts, wie musikmarkt.de schreibt. Aber trotzdem kann das nicht darüber hinwegtäuschen, dass 'Some & Any' bisher auf ganzer Linie enttäuschten.

Dazu wird im Internet über das Siegerpaar gelästert. Vanessa habe keinen Charakter und könne keine Emotionen in die Songs bringen, schreibt ein User auf YouTube. Ein anderer meinte sogar, dass er 'Some and Any' hasse und dass er keinen Cent für die CDs ausgeben werde, berichtet Promiflash. Ganz schlechter Chartseinstieg für Single 'Last Man Standing' und Album 'First Shot', dazu Schmähungen im Internet – das Popstars-Leben haben sich 'Some & Any' sicher anders vorgestellt.

Hier könnt ihr in das Album 'First Shot' von 'Some & Any' reinhören

Bild: YouTube

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017