Excite

Slowenien ESC 2011 Beitrag Maja Keuc

Mit dem verführerischen Vamp Maja Keuc will Slowenien in diesem ESC-Jahr seine bisher schlechte Grand-Prix-Bilanz etwas aufbessern. Der Song 'No One' ist eine kraftvolle Pop-Ballade mit der die 19-Jährige Slowenien beim Eurovision Song Contest vertritt. Das früher zu Jugoslawien gehörende Land nahm 1993 zum ersten Mal am Eurovision Song Contest teil und erreichte lediglich zwei siebte Plätze im Finale: 1995 mit Darja Svajger und 2001 mit Nusa Derenda. Maja Keuc wird in ihrer Heimat, nachdem sie bei der Talentshow 'Slovenia's Got Talent 2010' den zweiten Platz belegte, mit der Sängerin Anastacia verglichen und soll ein modernes und sexy Bild beim Contest abgeben. Mit 'No One' startet Maja in der zweiten Halbfinal-Show am 12. Mai 2011 auf Platz 13.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017