Excite

Skyfall: Der beste Bond aller Zeiten?

"Skyfall" ist der dritte James Bond-Streifen, in dem Daniel Craig die Rolle des britischen Superagenten spielt. Und seitdem er die Hauptrolle spielt, hat sich die Figur des James Bond deutlich verändert. Während unter Pierce Brosnan die Bond-Filme immer mehr in Richtung Science-Fiction gingen und die Welt von Supersatelliten bedroht und mit raketenbetriebenen Autos schließlich gerettet wurde, ging es unter Daniel Craig wieder deutlich "back to the roots". Das bedeutet, dass James Bond wieder mehr seine Fäuste einsetzt, anstatt Superwaffen.

Viele meinen, dass die Jason Bourne-Reihe bei den Machern von James Bond für dieses Umdenken sorgte. Denn der von Matt Damon gespielte Agent löste seine Fälle mehr mit Hand und Gehirn, anstatt mit Laserpistole und Düsenjet. Und Daniel Craig stand dieser Veränderung wohl sehr wohlgesonnen gegenüber. Während "Casino Royal" und "Ein Quantum Trost" zwar besser als die Vorgänger, aber noch keine Riesenfilme waren, soll bei "Skyfall" nun endlich das gelungen sein, was die Macher lange vorhatten: James Bond wieder als menschlichen Agenten zu zeigen, der nicht nur viele amouröse, sondern vor allem gefährliche Abenteuer überstehen muss.

In dem neuen Bond-Film präsentiert sich der Agent wieder sehr roh und dynamisch. Direkt am Anfang geht es furios los. James Bond stirbt - vermeintlich. Und schon steckt er mitten in einem Fall. In "Skyfall" geht es im Hacker. Und der Oberbösewicht wird diesmal von Javier Bardem gespielt. Furcheinflößend, diabolisch, blond gefärbt und größenwahnsinnig.

Regisseur Sam Mendes, der sich eh nicht so sehr im Bereich des CGI- und Special Effects-Kinos auskennt und wohl auch auskennen will, setzt alles toll in Szene. Aber er mache dann - so die Kritik von giga.de - einen Fehler. Traditionsgemäß müsse ein James Bond-Film Überlänge haben. Und deswegen zöge sich die zweite Hälfte des Films wie Kaugummi. Etwas weniger wäre hier mehr gewesen. Alles in allem ist "Skyfall" aber ein toller Film.

Während "Skyfall" in London schon vor ein paar Tagen Premiere feierte, sind am Dienstag die Berliner dran. Am 1. November ist der neue James-Bond Film dann in den deutschen Kinos zu sehen.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017