Excite

'Shutter Island' verdrängt 'Avatar' von Platz 1 der Kino-Charts

Jetzt ist es geschafft – Martin Scorseses Psychothriller 'Shutter Island' mit Schauspieler Leonardo DiCaprio in der Hauptrolle springt in dieser Woche auf Platz 1 der deutschen Kino-Charts und verdrängt damit nach zwei Monaten absoluter Dominanz James Camerons 'Avatar – Aufbruch nach Pandora' von der Spitze.

Die Geschichte um den mit zahlreichen Problemen belasteten US-Marshall Teddy Daniels (DiCaprio), der auf einer ominösen Gefängnisinsel ein Verbrechen aufklären soll, ist für Kinobesucher auf der ganzen Welt wohl ein großer Reiz. Allein in den USA und Kanada spielte der verstörende Thriller laut Informationen von Zeit.de in der ersten Woche bereits über 75 Millionen Dollar ein.

Damit liegt er zwar noch Welten hinter dem maßgebenden 'Avatar' zurück, der gerade in Nordamerika die Schallmauer von 700 Millionen Dollar durchbrach, dennoch aber kann sich 'Shutter Island' noch auf wachsenden Erfolg in den kommenden Wochen freuen. Kinogänger erwarten von dem alt-ehrwürdigen Regisseur, der so große Filme wie 'Taxi Driver', 'Good Fellas' oder 'Casino' inszenierte, anscheinend noch immer große Taten.

Zuletzt feierte Martin Scorsese 2006 einen ebenfalls großen Erfolg mit seinem Gangster-Drama 'Departed – Unter Feinden'. Für den Film, in dem ebenfalls Leonardo DiCaprio eine Hauptrolle spielte, erhielt Scorsese seinen ersten Oscar für die beste Regie. Sollte 'Shutter Island' nun noch einmal ein großer Erfolg werden und auch in anderen Ländern an Nummer 1 der Kino-Charts springen, dürfte dem Altmeister zumindest eine erneute Nominierung für den Oscar sicher sein.

Hier gibt´s den aktuellen Trailer

Bild: YouTube, YouTube

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017