Excite

Shrek bekommt Stern auf dem Walk Of Fame

Mit Shrek hat eine der erfolgreichsten animierten Charaktere der letzten Jahre einen Stern auf dem Walk Of Fame bekommen. Damit gesellt sich die Figur unter andere gezeichnete Stars wie Mickey Mouse, Donald Duck, Schneewittchen und die Simpsons. Gestern stand das grüne Monster auf dem bekanntesten Bürgersteig Hollywoods und war umringt von Freunden und Fans. Mit dabei war Mike Myer, der im englischen Original die Stimme des Ogers spricht.

Shrek bekommt den Stern

Und so war Myer auch der erste von den Sprechern, die im Namen von Shrek eine Laudatio hielten. Neben Myers war auch sein Sprechkollege Antonio Banderas zugegen, der es sich nicht nehmen ließ, ebenfalls eine kleine Rede zu halten. Banderas spricht in der englischen Fassung den Kater Zorro. Der Zeitpunkt ist natürlich super, denn heute ist der offizielle Start des vierten Films aus der Shrek Reihe unter dem Namen 'Für immer Shrek'. In dem vierten und letzten Teil geht Shrek als Familienvater, dem sein Leben zu langweilig geworden ist, einen teuflischen Pakt mit Rumpelstilzchen ein, der dem grünen Monster seine Existenz kosten könnte.

Es wird also wieder viel Aufregung im Königreich Weit Weit Weg geben. In Deutschland müssen Fans des Ogers ein bisschen mehr als einen ganzen Monat warten, denn der Film startet hier erst am 30. Juni. Dafür gibt es Shrek für immer das erste Mal in 3D zu sehen. Nichts anderes gebührt einer Zeichenfigur wie Shrek, die ihren eigenen Stern auf dem Walk of Fame hat.

Bild: YouTube 1 und 2

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017