Excite

Senkrechtstarter Mika legt neues Album nach

Im Jahre 2006/2007 war Mika der Senkrechtstarter der internationalen Charts – mit seinem Album "Life in Cartoon Motion" und den Singles "Relax, Take It Easy", "Grace Kelly" oder "Big Girl" schaffte er es in kürzester Zeit zu einer gefragten Größe im Musikbusiness. Insgesamt verkaufte sich das Debutalbum des 25-jährigen weltweit bis heute fast drei Millionen Mal.

Gerade beendete der libanesisch-britische Musiker Mika seine Arbeiten am neuen Album, das bislang noch keinen offiziellen Namen besitzt. Aufgenommen und gemixt wurde es in den vergangenen Monaten in Los Angeles, und eben dort – in Beverly Hills – gibt Mika in den nächsten Tagen ein kleines und exklusives Konzert mit dem neuen Songmaterial.

Nun hofft der Musiker, der bereits seit dem zarten Alter von elf Jahren auf der Bühne stand und sich in der Schule stets als Außenseiter gefühlt hatte, mit dem neuen Album an den Erfolg des Vorgängers anzuschließen. Dieses zeigte sich inspiriert von den großen Songwritern der vergangenen Jahrzehnte. Zu seinen unmittelbaren Vorbildern zählt Mika Bob Dylan, Joan Baez, Prince, Michael Jackson oder Elton John.

Und was immer in den Songs von Mika deutlich zu spüren ist, ist seine Liebe zum Sound der 70er Jahre. Die Musik ist einmalig dynamisch, originell und persönlich, gepaart mit einer wohl mittlerweile unverwechselbaren Gesangstimme. Man darf also gespannt sein auf das neue Album von Mika, wann es veröffentlicht wird, steht jedoch noch nicht eindeutig fest. Als Vorgeschmack aber gibt es ein exklusives Making-Of-Video, das Mika bei der Studioarbeit zeigt.

Mika bei der Arbeit im Studio

Bild: YouTube

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017