Excite

'Scrubs' vor dem Ende?

Millionen von 'Scrubs'-Fans sind derzeit in Aufruhr aufgrund eines Facebook-Eintrages von Hauptdarsteller und Produzent Zach Braff. Der Schauspieler ließ auf dem sozialen Netzwerk durchblicken, dass die megaerfolgreiche und weltweit beliebte Fernsehserie 'Scrubs' nach der neunten Staffel eingestellt wird.

Feierabend im Sacred Heart Hospital? Die skurrile Comedyserie um junge Ärzte erfreut sich seit 2001 größter Beliebtheit. Zu anfangs teilte die Serie jedoch das 'Stromberg'-Problem: Die Zuschauer verstanden den Humor nicht, erst nach einiger Zeit wuchs die Anhängerschar der TV-Show. In Deutschland ist 'Scrubs' bis heute auf Pro7 zu sehen.

Hauptdarsteller Zach Braff spielt dort den jungen Arzt JD Dorian, um den sich alles dreht. Oder besser: Um den sich bis nach Staffel 8 alles drehte. Denn ab Staffel 9 wagten die Produzenten eine Radikalkur. Aus 'Scrubs - Die Anfänger' wurde 'Scrubs – Med School'. Neue Darsteller, die Arztanfänger spielen, wurden in die Serie integriert. JD Dorian (Zach Braff) kommt in der neunten Staffel laut der österreichischen Zeitung 'Kurier' nur noch sporadisch vor.

Die Zuschauer nahmen die Änderungen nicht an, die Einschaltquoten gingen laut 'Kurier' rapide in den Keller. Die neuen Darsteller hätten es nicht geschafft, das beliebte 'Scrubs'-Team um JD, Dr. Cox, Elliot, Carla und Turk zu ersetzen. Und so zog zumindest Zach Braff, der inzwischen auch Produzent der Serie ist, via Facebook Konsequenzen: 'Es scheint so als ob das neue Scrubs wohl zu Ende geht. Es war einen Versuch wert, aber es funktioniert nicht.' Von der Sendeanstalt ABC gab es bisher keine Stellungnahme. Aber viele Fans verstehen den Facebook-Eintrag so, als würde Zach Braff das Ende von 'Scrubs' ankündigen.

Bild: Pro7, upbloggen.de

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017