Excite

Scorsese macht einen Kinderfilm

Bei Martin Scorsese denkt man an ernste und vor allen Dingen an Erwachsenenfilme, doch nun begibt sich der Regisseur auf ein komplett neues Terrain mit der Verfilmung eines Kinderbuches. Die Grundlage für seinen neuen Film soll das Kinderbuch 'The Invention of Hugo Cabret' des Autor Brian Selznicks sein.

Für das Projekt war ursprünglich Regisseur Chris Wedge im Gespräch, der sich für Ice Age verantwortlich zeigt. Da bei der Produktion Scorsese selbst in Zusammenarbeit mit GK Films, Tom Headington und Johnny Depps Produktionsfirma Infinitum Nihil beteiligt ist, lag es nicht fern, dass er sich auch in den Regiestuhl setzt.

In dem Buch geht es um den Waisenjungen Hugo, der in einem Pariser Bahnhof lebt und allein auf sich gestellt ist, nachdem sein Vater verstirbt. Verborgen arbeitet er an der Vollendung der letzten Erfindung seines Vaters.

Wie n-tv Online berichtet, hat John Logan, der für Scorsese bereits das Drehbuch für Aviator geschrieben hat, das Drehbuch aus dem 500 Seiten langen Bilderbuch von Selznick entwickelt. Man darf gespannt sein, wie der erste Kinderfilm aus der Hand von Scorsese wird.

Bild: YouTube, YouTube

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017