Excite

Schwerer Unfall bei Bühnenaufbau für Madonna – ein Toter, neun Verletzte

Ein tragischer Unfall bei den Konzertvorbereitungen von Madonna im französischen Marseille. Beim Aufbau ihrer Bühne für ein am Sonntag hätte stattfinden sollendes Konzert, stürzt ein Teil der Konstruktion ein und begräbt zahlreiche Arbeiter unter sich. Nach ersten Informationen starben zwei Männer, acht weitere wurden teilweise schwer verletzt.

Zu dem Unfall kam es am Donnerstag Nachmittag um 17.15 Uhr – die Arbeiter waren gerade intensiv damit beschäftigt, die Bühne für den großen Auftritt der Pop-Queen vorzubereiten.

Natürlich wurde das geplante Konzert nun nach dem tragischen Unfall direkt abgesagt. Madonna selbst erfuhr von dem Zwischenfall während der Vorbereitungen auf ein Konzert im italienischen Udinese, das an eben jenem Donnerstag hätte stattfinden sollen.

Laut Bild und TMZ.com erklärte die Musikerin nun offiziell ihr Bedauern für die Katastrophe: "Ich bin bestürzt über die Nachrichten, die mich gerade erreicht haben. Ich bete für die Verletzten und ihre Familien und alle, die von dieser herzzerreißenden Nachricht betroffen sind." Wie genau Madonnas Konzerte nach diesem Unfall weiter gehen, ist noch nicht entschieden.

Bild: YouTube, YouTube

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017