Excite

Schwer verletzter Samuel Koch wird aus Koma geholt

Der am Samstag bei ‚Wetten dass..?’ schwer verunglückte Kandidat Samuel Koch soll heute aus dem Koma geholt werden. Die Ärzte der Düsseldorfer Uniklinik bangen noch immer um den teilweise gelähmten 23-Jährigen. Wegen plötzlichen Lähmungen musste Samuel am Sonntag notoperiert werden, seine gebrochenen Halswirbel wurden dabei mit Metall stabilisiert.

Samuels Eltern wachten gestern den ganzen Tag am Bett ihres Sohnes. Heute wurde er dann von der Neurochirurgie in die Notfallchirurgie umverlegt, wo er nun ganz langsam aus dem künstlichen Koma geholt wird. Kliniksprecherin Susanne Dopheide: 'Das künstliche Koma wird jetzt allmählich zurückgefahren. Das wird zwei bis drei Tage dauern.' Ob Samuel für immer gelähmt sein wird, können die Ärzte erst nach dieser Zeit sagen. Bei dem Sturz sollen jedoch auch Blutgefäße verletzt worden sein, die das Gehirn versorgen.

Vor der 'Wetten dass..?' Live-Sendung aus Düsseldorf antwortete Samuel Koch noch in einem Interview mit der Badischen Zeitung auf die Frage, wie die Proben laufen: 'Sie helfen auf jeden Fall und geben eine gewisse Sicherheit, ich bin aber doch noch skeptisch. Bei den Proben am Donnerstag bin ich zweimal schwer gestürzt. Der Wettteil klappt noch nicht. Allerdings sind die Voraussetzungen so, dass es in der Sendung funktionieren könnte.' Damit behielt er bekanntlich nicht recht. Nach dem Sturz zu Beginn der Sendung brach Gottschalk die Show ab. Die Auftritte von Justin Bieber und Take That kamen daher nicht mehr zustande, die Künstler waren selbst schockiert und zeigten Verständnis für den Abbruch.

Das ZDF und die verantwortlichen Produzenten von Europas größter TV-Show waren daraufhin schweren Vorwürfen ausgesetzt, sie hätten nicht für genügend Sicherheit gesorgt und nur aus 'Quotengeilheit' besonders gefährliche Wetten präsentiert. Die Kritik wurde jedoch zurückgewiesen und darauf aufmerksam gemacht, dass weitaus gefährlichere Stunts und riskante Showeinlagen schon vor 30 Jahren im deutschen Fernsehen zu sehen waren. Dennoch kündigte ZDF-Programmdirektor Thomas Bellut nach dem Unfall von Samuel Koch an: 'Wir werden noch einmal den Sicherheitsstandard erhöhen und müssen gucken, wie wir die Regeln bei den Wettkandidaten so verändern, dass sich so etwas nicht wiederholt.'

Quelle: badische-zeitung.de, bild.de
Bild: YouTube

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017