Excite

Schauspieler und ihre wahnsinns Jahresgagen

Top-Manager und Politiker verdienen zu viel? Papalapap, das was die Hollywood-Schauspieler im Jahr verdienen ist der Hammer, da stellt so manch Kino-Schönling einen Manager locker an die Wand.

Forbes veröffentlichte eine Liste mit den 100 bestverdienenden Celebrities (Jahresgage Juni 2007-Juni 2008), wobei Will Smith, gleich hinter Jerry Seinfeld (bekannt aus der Sitcom 'Seinfeld'), zu finden ist. Während Will Smith mit seinen letzten beiden Filmen "I am Legend" und "Hancock" gut 80 Millionen Dollar (51 Millionen Euro) Jahresgage klarmachen konnte, hat der Spitzenverdiener Seinfeld mit seinem Animationsfilm "Bee Movie" ganze 85 Millionen Dollar Gage (54 Millionen Euro) gutgeschrieben.

Dahinter dann Johnny Depp mit 72 Millionen Dollar (43 Millionen Euro) gefolgt von Eddi Murphy und Mike Myers mit 55 Millionen Dollar (35 Millionen Euro) Jahresgage. Der Titanic-Liebling Leonardo di Caprio kassierte 45 Millionen Dollar und der harte Bursche Bruce Willis ganze 42 Millionen. Unser Brad Pitt hat leider 'nur' 20 Millionen US-Doller im Jahr gut und Tom Cruise 13 Millionen.

Und die Frauen? Platz eins geht hierbei an Cameron Diaz mit 50 Millionen Dollar (32 Millionen Euro). Keira Knightley schaffte es 'nur' auf 32 Millionen Dollar Gage (20 Millionen Euro) und Jennifer Aniston auf 27 Millionen US-Dollar.

Wer sich im Detail anschauen will, was die Hollywood-Schauspieler im Jahr so verdienen, der sollte bei Forbes vorbeischauen. Die Liste der Schauspieler-Jahresgagen ist dort aufgeführt...

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017