Excite

Scarlett Johansson singt wieder

Schauspielerin Scarlett Johansson singt wieder und das gar nicht schlecht. Nachdem sie im letzten Jahr bereits einen Ausflug in die Musikwelt unternahm und damit für geteilte Meinungen sorgte, steuerte sie nun einen Song zu ihrem neuen Film bei.

Vom Piano begleitet singt Scarlett den Song "Last Goodbye", ein Cover des inzwischen verstorbenen Folksängers Jeff Buckley. Darin geht es natürlich um Herzschmerz und Liebelei, genau wie in ihrem neuen Film "Er steht einfach nicht auf dich". Für den Soundtrack der Romantic Comedy ist sie das erste Mal seit ihren letztjährigen Albumaufnahmen ins Tonstudio gezogen.

So klingt Scarlett Johanssons Coversong "Last Goodbye"

Dass sie als Sängerin ihr eigentliches Fach verfehlt, findet Scarlett Johannson nicht. "Ich wollte schon als Kind singen. Ich wurde auch nur deswegen Schauspielerin, weil es immer mein Traum war, eines Tages in einem Musical mitzuspielen. Deswegen nahm ich schon ganz früh Gesangsstunden" erzählte sie vor kurzem. Im April vergangenen Jahres stellte Johansson bereits ihr Debütalbum vor. Auf "Anywhere I Lay My Head" waren hauptsächlich Coverversionen der amerikanischen Songwriterlegende Tom Waits zu hören. Das Ergebnis war verblüffend, obwohl die Schauspielerin sich dreist einen ganz großen Namen vornahm und sicher nicht die allerbeste Stimme hat, brachte sie irgendwie ihre ganz eigenständige Interpretation auf die CD.

Kurze Zeit nach ihrem Albumrelease verlobte sich die 24-Jährige mit ihrem Schauspielkollegen Ryan Reynolds, den sie im September auch heiratete. Von der Schauspielerin zur Sängerin und von der alleinstehenden Männerphantasie zu verheirateten Frau also? Sicher nicht ganz! Noch vor "Er steht einfach nicht auf dich" startet in Deutschland noch die Comic-Verfilmung "The Spirit" in den Kinos. Da spielt sie an der Seite von Samuel L. Jackson und Eva Mendes die laszive Femme Fatale, für die wir sie lieben. Wem das nicht reicht, der sollte mal einen Blick auf die Make-Up-Kampagne von Dolce & Gabbana werfen. Da posiert Scarlett Johansson nämlich als Reinkarnation von Marilyn Monroe...und dabei singt sie nicht mal.

Quelle: Spiegel Online, smash247.com
Bild: scarlettjohansson.org

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017