Excite

Saw VI zu brutal für Spanien

Wie Kino.de mitteilt, wird der sechste Film der Saw-Reihe in Spanien nur in acht Kinos des Landes gezeigt. Grund dafür ist das X-Rating, das der Film bekommen hat. Der Verleiher BuenaVista hatte eigentlich damit gerechnet, dass der Film eine Altersfreigabe ab 18 Jahren erhalten würde. Stattdessen befand die spanische Altersfreigabekommission, dass der Film durch seine überladende Gewalt zu hart für die regulären Kinos sei.

Das ist das erste Mal in Spanien, dass ein Film diese Bewertung aufgrund der gezeigten Gewalt erhält. Bisher sind nur explizit pornographische Filme mit einem X-Rating ausgezeichnet worden.

BuenaVista will nun gegen diese Entscheidung Einspruch einlegen. Doch bis eine Entscheidung in der Berufung gefallen ist, müsste der Film auch schon längst angelaufen sein. Zur Zeit können nur die Kinos den Film zeigen, die sich in Spanien ausschließlich auf X-Rated Filme spezialisiert haben.

Schon im Vorfeld von Saw VI hatte man verlautbart, dass der neue Teil der Horror-Reihe noch brutaler und grausamer sein würde als seine Vorgänger. In Spanien sollte der Film eigentlich mit 300 Kopien starten, stattdessen können die acht spanischen Kinos, die Saw VI zeigen dürfen, mit bislang ungeahnten Besuchermengen rechnen.

Bild: Saw VI Homepage

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017