Excite

Sara Nuru mal hinter der Kamera

GNTM-Siegerin Sara Nuru macht nicht nur vor der Kamera eine hervorragende Figur. Nun stand sie für die Pro7-Aktion 'Deine Geschichte in 100 Sekunden' als Regisseurin hinter der Kamera. Wenn es nach dem Model ging, würde sie gerne ihre TV-Karriere ausweiten und weitere Erfahrungen fernab des Laufsteges sammeln.

Jeder Pro7-Zuschauer, der eine interessante Geschichte zu erzählen hat, konnte sich an der vom Magazin 'Galileo' ausgerufenen Aktion 'Deine Geschichte in 100 Sekunden' beteiligen. Dabei geht es nun unter anderem um Bismarcks Ur-Ur-Ur-Enkel oder das letzte DDR-Baby, wie Pro7 vermeldet. Die Clips werden dann im Internet veröffentlicht.

Sara Nurus Geschichte ist aber nicht minder interessant. Ihre Eltern stammen aus Äthiopien. Sie selbst wurde aber im bayerischen Erding geboren. In 100 Sekunden erzählt die GNTM-Siegerin nun ihre Story vor Germany’s next Topmodel. 'Normalerweise werde ich immer nur nach Sachen gefragt, die nach GNTM passierten. Nun kann ich auch mal alles davor erzählen', sagt Sara Nuru.

Ihre gesamte Story natürlich nicht. Dafür sei in 100 Sekunden nicht genügend Zeit. 'Ich konnte aber 100 Sekunden etwas aus meinem Leben erzählen. Das war ungezwungen und hat Spaß gemacht.' Nun möchte Sara noch mehr TV-Erfahrung sammeln, zum Beispiel als Moderatorin. Bei der Oscar-Verleihung war sie für Pro7 schon mit Mikro am roten Teppich unterwegs. Und nun betätigt Sara Nuru sich als Regisseurin und Schauspielerin in 'Deine Geschichte in 100 Sekunden'.

Bild: Pro7 1, 2

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017