Excite

Rock in Rio Festival wird live bei YouTube gestreamt

Wenn in 20 Tagen das Rock in Rio Festival mit so hochkarätigen Headlinern wie Metallica, Guns N' Roses, Coldplay, Red Hot Chili Peppers oder Shakira vonstatten geht, kann der Rest der Welt bei YouTube live dabei sein. Die Festivalmacher werden nämlich sechs Tage lang die besten Konzerte live ins Netz streamen. Das Festival der Superlative in der brasilianischen Hauptstadt findet seit 1985 in unregelmäßigen Abständen statt.

Wenn in Europa die Festivalsaison schon längst vorüber ist, zieht es vom 23. September bis zum 2. Oktober wieder Hunderttausende zu Rock in Rio. Die Fans von Rihanna, Elton John, Katy Perry, Snow Patrol, System Of A Down und Slipknot können ihre Stars dann live auf youtube.com/rockinrioeuvou miterleben. In Deutschland laufen die täglich zwischen fünf und sieben Konzerte jeweils ab 7 Uhr morgens und ziehen sich hin bis in den Nachmittag. Vor Ort werden an den sechs Festivaltagen insgesamt 600.000 Zuschauer auf den Platz in Jacarepaguá strömen. Die Tickets waren bereits nach vier Tagen restlos ausverkauft.

Das Rock in Rio zählt als größtes Musikfestival der Welt und gastiert nach zehn Jahren erstmals wieder in Rio. Zwischenzeitlich waren auch die Städte Lissabon und Madrid Gastgeber des spektakulären Megafestivals. Bei der allerersten Ausgabe 1985 spielten Größen wie Queen, AC/DC, Scorpions, Iron Maiden und Tina Turner vor über einer Millionen Zuschauer. Mit der Rock in Rio YouTube-Übertragung werden dieses Jahr mehrere Millionen Zuschauer dazukommen, wenn auch nicht im warmen Brasilien.

AC/DC live beim ersten Rock in Rio 1985


Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017