Excite

Rock am Ring 2010: Rammstein sind Headliner

Nach wochenlangen Spekulationen um Hauptacts und Headliner steht nun das Line-Up und der Spielplan von Rock am Ring 2010 fest. Ein Haufen Superstars, werden sich an der Formel 1-Strecke am Nürburgring die Ehre geben. Rekordumsätze vermelden die Ticketverkäufer.

Wer dieses Jahr zu Rock am Ring möchte und noch keine Eintrittskarte hat, der ist zu spät dran. Denn das Festival ist bereits ausverkauft, vermeldet die Zeitschrift 'Rolling Stone'. Kein Wunder bei dem Line-Up. Rammstein werden am 6. Juni das riesige Festival abschließen. Auf der Hauptbühne spielen am Abschlusstag außerdem noch Stars wie Cypress Hill, Bullet for my Valentine und Rise against. Außerdem sind am Sonntag noch Tocotronic, The Hives, Bad Religion und Them crooked Vultures auf einer Nebenbühne zu sehen.

Am Samstag, 5. Juni werden die britischen Rocker von Muse der Hauptact sein. Außerdem auf der Hauptbühne noch dabei sind Gossip, 30 Seconds to Mars und Wolfmother. Auf der Nebenbühne regiert der Heavy Metal. Motorhead, Slayer, Volbeat und Alice in Chains werden für besonders harte Klänge sorgen.

Die Antikapitalisten von Rage against the Machine führen das Line-Up am Freitag, 4. Juni, an. Für Hip Hop-Fans spielt außerdem noch Superstar Jay-Z auf der Hauptbühne. Die Nebenbühne wird von Jan Delay, den Sportfreunden Stiller, Editors, Kasabian und Kate Nash gerockt. Und für alle Nostalgiker und Hard Rock-Fans eröffnen KISS am Donnerstag, 3. Juni, das bereits ausverkaufte Megafestival Rock am Ring.

Bild: Website Rock am Ring, YouTube

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017