Excite

Robbie Williams: Überraschungs-Gig in Berlin

Der britische Superstar Robbie Williams kommt für ein Überraschungskonzert nach Berlin. Am Freitag wird Robbie fünf Songs vor der Max Schmeling-Halle in Berlin-Pankow singen. Um 16 Uhr geht es los. Der Eintritt ist frei. Seine Plattenfirma EMI Germany bestätigte laut der österreichischen Zeitung Kurier eine entsprechende Meldung der BILD-Zeitung.

Um eine Phobie zu überwinden, muss man in kleinen Schritten dem Übel ins Auge sehen. So scheint Robbie Williams seine Auftrittsangst, die er zunächst mit Kinogigs "heilen" wollte, in den Griff bekommen zu wollen. Fünf Songs möchte er am Freitag in Berlin in einem so genannten "Pop-Up-Gig" live performen. Seine Fans wird das freuen.

Schon sein Comeback-Konzert am Dienstag in London war ein voller Erfolg. Drei Jahre lang stand Robbie Williams nicht auf der Bühne, nun geht er wieder in die Vollen. Auf das neue Album folgte der Comeback-Gig und nun der Mini-Geheimauftritt in Berlin, der ja jetzt nicht mehr so geheim ist.

Berlin habe Williams für sein Überraschungskonzert ganz bewusst gewählt. Denn Robbie sei gerne in Berlin, sagte ein Sprecher von EMI. Der Brite habe ja auch schon eine große Albumpräsentation am Flughafen Tempelhof gemacht. Welche Songs Robbie Williams am Freitag bei seinem Überraschungskonzert in Berlin singen wird, stehe allerdings noch nicht fest.

Bild: YouTube

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017